Florida 2012 - Life Is A Beach

Blog thumbnail

About this blog

Nach einer mit dem Besuch von allerlei Sehenswürdigkeiten vollgestopften Reise durch den Osten der USA im Spätsommer sollten die zwei Wochen Florida vor allem der Entspannung dienen. Wir nahmen uns kein großartiges Rundreiseprogramm vor, sondern beschränkten uns auf das Dreieck Miami - Key West - Sanibel, also die Südspitze des Sunshine State.

Den Flug mit Lufthansa hatten wir schon im Mai gebucht, wobei die Tatsache, dass LH mit dem A380 nonstop nach Miami fliegt einer der Hauptgründe für die Wahl war. Nach dem Desaster mit Dollar in New York gab es den Mietwagen diesmal wieder bei Alamo via holidayautos.de. Für die ersten drei Nächte in Miami Beach schlug ich früh bei Priceline zu, auch Key West buchten wir vorab in der Erwartung, dass es dort zu Thanksgiving voll werden könnte. Allerdings sollte diese Befürchtung unbegründet sein. Alle anderen Hotels reservierten wir unterwegs.

Viel mehr Vorbereitung war auch nicht. Viel falsch machen kann man in der Gegend ja eh nicht. Strände, Naturschutzgebiete und Einkaufszentren laufen einem praktisch von allein über den Weg. Für gechillte zwei Wochen kann ich empfehlen, es uns nachzutun. Los geht's...

  • Welcome to Miami!
  • Das Ende des Sommers
Trip Start Nov 18, 2012
1
13
Trip End Dec 01, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Use this image in your site

Copy and paste this html: