Levada, Espada e Sol - Olá Madeira

Blog thumbnail

About this blog

Dem Frühling entgegenfliegen, ein bisschen wandern und Meeresfrüchte futtern - eine Woche Madeira erschien ideal für unseren traditionellen Februar-Urlaub. Ein Preisvergleich bei weg.de brachte ein recht günstiges Pauschalangebot von Thomas Cook: Unser Wunschhotel an der Südküste, Nonstop-Flug mit Condor - gebucht! Den Mietwagen gab es bei Holidayautos, der Rest war Vorfreude.

Die wurde jäh gestoppt durch eine niederschmetternde Diagnose, die mich genau zwei Wochen vor Abflug ereilte: ein massiver Bandscheibenvorfall! Na, danke. Reiserücktrittskostenversicherung hatten wir diesmal keine abgeschlossen und zu diesem Zeitpunkt würden wir mit einer Stornierung fast die ganze Kohle in den Sand setzen. Als dann auch noch ein Streik den Frankfurter Flughafen lahm zu legen drohte, schien der Trip endgültig ins Wasser zu fallen.

Doch am Ende entpuppte sich der Streik als halb so wild und statt des Wanderprogramms stellten wir uns auf eine Woche Wellness ein. Besser würde der Rücken daheim auch nicht werden und vielleicht war ein wenig Entspannung genau das richtige. So traten wir die Reise dann doch an...

  • Der frühe Vogel...
  • Adeus, Madeira!
Trip Start Feb 23, 2012
1
8
Trip End Mar 01, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Use this image in your site

Copy and paste this html: