Missy! Wanna have a drink??

Trip Start Sep 03, 2011
1
9
12
Trip End Dec 12, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
@ Mc Arthurs Ranch

Flag of Canada  , Alberta,
Wednesday, October 5, 2011

Hey buddies :D

naa genießt ihr die Herbstferien und habt ihr den 3.Oktober schön gefeiert?? :D Jaa dank meiner Mum bekomme ich ab und zu mit, was in Berlin so abgeht! ;)

Soo aber nun ist es mal wieder aller höchste Zeit für einen hoffentlich diesmal nicht GANZ soo langen Wochenbericht! ;) Ich strenge mich an, mich kurz zu fassen.... :P Also was hab ich denn schönes gemacht von Mittwoch, den 28.9. bis Mittwoch, den 5.10.2011?! Hmm.....ahja genau jetzt weiß ichs^^:

Also letzten Mittwoch sind die Kids gekommen um 16 Uhr, wir haben rumgealbert, Kraft Dinner ( spezielle Nudelfertiggericht Marke) gegessen und um 19 Uhr, als Dwayne vom Unterrichten am Olds College zurückkam, sind wir sofort in den gelben Truck gesprungen und sind nach Red Deer zum Shopping gefahren! :D Es wurde ein Pumpkin Halloween Kostüm und Hockey Bekleidung für Cati gekauft, Tags ( Hunting Erlaubnis für spezielle Tiere wie Elch, Moose etc.) für Dwayne und Jordan, und ICH war bei "Lammle's Western Store" shoppen und hab mir ENDLICH (!) einen NICHT billigen braunen, faltbaren ( platzsparend im Koffer :P) Cowgirl Hut gekauft! :D wuhuuuu JETZT bin ich zufrieden !:D Jaa wir hatten vieel Spaß beim Shoppen! :D

Am Donnerstag sind Dwayne und ich dann schon um 10 Uhr morgens nach Olds gefahren, um ein paar Besorgungen zu machen, nochmal bei "Lammle's" einzufallen, um eine Westerngürtelschnalle ( Buckle) für mich zu kaufen :P und dann waren wir bei "A&W" Fast Food essen! :D Dort isst man normale Bürger, Pommes werden in "Gravy" also eine Art Soße gedippt und es wird "Reed Beer" getrunken, was MIR persönlich überhaupt nicht geschmeckt hat, da der Nachgeschmack wie diese Ice Breaker Kaugummis aus den Staaten schmeckt.... naja wems schmeckt ne^^^. Dann haben wir noch ein Quad bei Colton ( Blondies Sohn) abgeliefert und ich durfte ein wunderschönes schwarzes Spitzenpferd bewundern, welches grad von seiner Stiefschwester geritten wurde.....wir hätten es kaufen können für 7.500C$....dieses Pferd konnte echt ALLES! ICH hätte es mitgenommen, wenn's in meinen Koffer gepasst hätte...^^ hehe
Soo danach sind wir zum Olds College gefahren, um Fancy's Hufeisen abzumachen und ihre Hufe zu trimmen...Null Problemo! ;P Um 16 uhr begann dann der Unterricht und ich durfte zugucken, wie man 2 Pferde gleichzeitig vor die Kutsche führt, einparkt und einspannt! Gar nicht so einfach... Und ich durfte sogar Fancy das Kutschzeug (Harnest) anlegen! Mensch ich fühl mich da immer selber wie ein Student, ich lerne da so verdammt viel! :D Am Abend kam Blondie vorbei, aber ich hab den beiden ihre Zweisamkeit gelassen und hab in meinem Zimmer auf Cati's PINKEM (oO) Barbie Fernseher ( YUCK!) den hier berühmten Film "Pure Country" geguckt! :D Zum Heulen schön sag ich euch! :D In den letzten Tagen hab ich außerdem noch die Filme "8 Seconds" ( Wahre Begebenheit über einen Bullriding Star) und " The Cowboy Way" (Urkomisch! XD) geguckt! Empfehlenswert!!!
Soo am Freitag hab ich mal wieder ein bisschen die Terrassen gesäubert und eine Stallbox von Gerümpel befreit ( DAS war staubig sag ich euch oO). Am Nachmittag bin ich das erste Mal auf Cati's Pferd "Giggs" geritten in der Halle! DAS war toll sag ich euch! Der hat einen schön wuchtigen Gallopp und man kann mit ihm wunderbar "Barrel Racing" machen! :D Am Abend saßen wir mit Blondie und Alex im "5th Weehler" (Wohnwagen) von Dwaynes Eltern und haben Chilli (ich liebe es :D) und ratet mal: JA! APPLE CRISP! gegessen!!! Uhhhh DA war ich glücklich, als ich das Dessert gesehen hab!^^ hehe Hat sie extra wegen MIR gekocht!:D  Wir haben uns viel unterhalten und die Erwachsenen haben ein Glas Cola Rum/Whisky nach dem anderen getrunken.....als ich gegen 23:30 Uhr mit Dwayne im Haus auf dem Sofa saß, hab ich mich gefragt, ob er nicht mal langsam betrunken sein müsste ( also ICH wärs nach DER Menge gewesen oO)....hehe wir haben uns viel über seine Vergangenheit und über Wranglers Erziehung unterhalten....ich liebe diese Gespräche! :D
Am Samstag haben wir dann mit Grandpa's Hilfe den Umzugs Container, der da schon seit 4 Jahren rumsteht, ausgeräumt....man man man DAS war eine Arbeit....SO hab ich mir FARMARBEIT aber NICHT vorgestellt^^ Am Abend gab es dann frischen Lachs mit Reis und Caesars Salad....mmmhhhhmmm yummy :D! Aso und bevor ichs vergesse: es gab mal wieder VIEL Rum und Whiskey, aber ICH hab das NICHT getrunken! oO
Am Sonntag haben wir die restlichen Möbel in die Stallbox geräumt und dann kam auch schon Dwaynes Besuch : Laury und Mike aus Brooks! Wir haben Ham und Potatoes gegessen und dann gings ab in die Halle, wo wir zu fünft geritten sind ( by the way: die Erwachsenen sind mit ihren Whiskey Thermobecher geritten... OMG!) . Das hat sooo Spaß gemacht! :D Wir haben ein Barrel Race veranstaltet und ich war nach Blondie auf Platz 2^^ hehe Dank Giggs :P. Danach gab es noch eine Runde Hot Tub und es ging ab ins Bettchen.
Am Montag hab ich mal wieder 4 Std. lang das Haus geputzt und die Wäsche gemacht am Morgen und mittags hab ich zum ersten Mal das noch ungerittene Pferd Steel im Roundpen trainiert! :D Ich sollte ihn rumrennenlassen und schaffen, dass er sich beim Richtungswechsel mit dem Kopf in meine Richtung dreht und mir nicht seine Hinterläufe zuwendet.....ich hab dies 1 Std. lang probiert, bis Steel klatschnass war und ich mir dachte " Das hat jetzt keinen Sinn mehr! -.-"....also hab ich mir Giggs geschnappt und bin durch die Halle galoppiert und bin mit ihm die Straße hoch und runter geritten/galoppiert ( Das hat sooo einen Spaß gemacht, ich hab mich mit meinem Hut gefühlt wie ein richtiges Cowgirl :D), während Jordan Deer jagen war.....er konnte aber keins schießen mit dem Bogen....zum Glück!^^ Am Abend haben wir dann zusammen "8 Seconds" geguckt, wie schon erwähnt. ;)
Sooo am Dienstag  bin ich dann zum ersten Mal mit Cati und Jordan 1 geschlagene Stunde im Schoolbus zu deren Schule in Spruce View gefahren! Oh mein Gott ich dachte mein Tee kommt mir gleich wieder hoch oO! Wir sind 1000 Umwege gefahren, um all die Kids von den Farmen einzusammeln, bis wir dann ENLDICH in der Schule angekommen sind. Diese beginnt dort um 8:50 Uhr^^. Ich saß dann für 2 Stunden in Catis 4.Klasse....mein Gott waren die kleinen Kids süüß! :D Ich wollte eigentlich ursprünglich in Jordans 10.Klasse, aber das haben die mir nicht erlaubt, weil ich zu hübsch bin und die pubertären Jungs ja nur vom Unterricht ablenken würde.... oO haha Okkkaayyyy XD! Es war auf jedenfall mal cool eine kanadische Kleinschule mit ca. 350 Schülern (!) zu sehen und stellt euch vor: die Klassenräume und die Toiletten waren SAUBER!!! Oo :P
Am Nachmittag kam dann ENDLICH der Pferdetrainer Bill vorbei, um das erste Mal auf Steel zu reiten! Das war echt interessant zu sehen, aber ich beschreibe das jetzt hier mal nicht bis ins Detail, sonst bin ich morgen noch nicht fertig^^! Am Abend bin ich dann mit zum Hockey Training von Cati und Alex gekommen. Die können echt krass gut Schlittschuhlaufen! oO Und es war echt kalt in der Arena! oO brrrr.... Gegen 20 Uhr hab ich dann mit Dwayne ein Reste Essen Buffet veranstaltet und wir haben "The Cowboy Way " geguckt und uns einen abgelacht XXD! haha
Heute war Bill wieder da und ist das 2. mal auf Steel geritten und es lief einfach wunderbar! Ohne buckeln einfach toll! :D Dann hab ich noch ein bisschen Holz gestapelt und nun sitze ich hier und schreibe meinen Blog^^! Die Kids sehe ich heute zum letzten Mal ( also Jordan zumindest :((( ) und ich werde gleich Papa's  Pfanne a la Bernado kochen....hoffentlich gelingt es mir.....^^

Soo ich hoffe ich konnte mich diesmal etwas kürzer fassen, weshalb es aber diesmal nicht so spannend geworden ist, wie ich finde.... naja ich bin froh, dass ich überhaupt Zeit gefunden hab, um meinen Blog zu schreiben....! Morgen kommt Bill noch ein letztes Mal zum Pferde trainieren und dann geh ich nochmal mit zum Olds College, da wir teils mit den Kutschen durch die Stadt fahren! :D Am Abend werden wir dann zu Tom und Sharons Haus fahren und dort übernachten, um dann am Freitag Morgen einen neuen Horsetrailer in Whitecord abzuholen und dann düsen wir wieder zur Ranch, ich pack meinen Koffer ( :'( ) und ab gehts nach Airdrie zu Dwaynes Eltern, denn es ist Thanks Giving Wochenende! Ich werde aber am Abend von meinem Onkel Steven abgeholt, um Thanks Givin bei ihnen zu verbringen ( auf ihren Wunsch)...! :) Und am Sonntag muss ich gegen 3 Uhr morgens aufstehen, um dann um 7 Uhr nach Houston/Texas zu fliegen, dort 6 Std. rumzusitzen und dann gehts ab in den Flieger nach San Jose/Costa Rica....und ein neues Abenteuer kann starten....! ;D Omg ich hab Angst.... ! :P

Auf jedenfall bin ich seeeeeeehhhrrrrr  traurig diese wunderbare Gastfamilie hier verlassen zu müssen, aber was muss das muss ne^^?! Ich werde wiederkommen someday! :D

Also seit gespannt auf den nächsten Blogeintrag! Das einzig positivie Kanada zu verlassen ist: Von 10°C auf 25°-30°C zu wechseln^^ hehe

Soo mal sehen, ob ich in Costa Rica eine schnellere Internetverbindung habe, um ein paar Fotos hochzuladen.....oder ich veranstalte eine Art Fotoshow, wenn ich wieder da bin, damit ich die 1000 Fotos nicht 20 mal zeigen muss^^! hehe

Ok machts jut Leute und we see ya! :D

Hugs Lara :D

P.S.: Ahhh bevor ichs vergesse: ICH bin heute den Pick Up Truck die unbefahrene Landstraße hoch und runter gefahren ! And I did a realy good job! Uhhh ich kann Truck fahren^^ :P Führerschein ich komme!!! :P
   
 
Report as Spam

Comments

Tizian Knop on

Heeeeeey Laaraaaa.............

hab jetzt doch noch ein paar Minütchen gefunden, um einen kleinen Comment hier niederzulegen^^

...so wie ich das aus deinen letzten Zeilen aus Kanada herauslesen kann, hattest du wieder sehr viel Spaß und Freude an den ganzen Aktivitäten :D ... auch wenn der Abschied bestimmt schwer gefallen ist, kannst du dich ja jetzt auf ein neues Abenteuer freuen (und an die angenehmen Temperaturen, die du bereits in deinem Eintrag erwähnt hast ;) )
Wie ist eigentlich die Zeitverschiebung in Costa Rica?^^

Na guuuut, ich könnte jetzt bestimmt noch ein paar Zeilen mehr schreiben, aber ich will ja nicht zuuuuu viel von deiner kostbaren Zeit in Anspruch nehmen :P .... deswegen wünsch ich dir einen guten und angenehmen Fluuuuug zur kleinen Küste ("Rica" bedeutet doch "klein" oder??? xD)

Grüüüüüßeee

Dein Tiz

cristina on

und hier ist wie immer dein tantchen..... tja, immer traurig, wenn so eine schöne zeit zu ende geht..... aber du wirst dein leben lang davon zehren.....
und nun ab nach costa rica und auch dort sooooo viel tolle dinge erlegen!!!!!
du machst das schon, vergiss aber nicht spanisch statt englisch zu reden, hi, hi
mir geht es gut - das wetter ist für oktober zu gut, fast 30 grad, verrückt. ich habe für die pferde eingesäht und hoffe es regnet irgendwann mal, sonst war alles umsonst. ansonsten mache ich viel holz, am mittwoch kommt moni zum reiten und am freitag fliege ich für 2,5 tage nach aachen zu andreas. und dann kommt ja bald mein urlaub- am 31.10. geht es los ans rote meer zum tauchen.
lass dich drücken, pass mit den süssen costa ricanern auf und wenn du dich schon verknallst dann einen mit ner tauchbasis, hi hi . hdl

darren on

howdee cowgirl i guess youve hed agreat time in canada and now youre off to costa rica and i reckon your gonna have agreat time there to and the best of luck to you..im visiting berlin this weekend will have a chat with your mum and she can tell me more about your adventure. see ya missy

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: