Tierwelt hautnah...wenn auch manchmal zu nah :)

Trip Start Aug 18, 2009
1
5
20
Trip End Nov 22, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , Queensland,
Thursday, September 3, 2009

Ich habe jetzt 3 Tage Magnetic Island hinter mir und es war (wie immer) bezaubernd. Die Unterkunft war in offenen Holzbungalows untergebracht, wo jedoch gottseidank Moskitonetze montiert waren. So konnte man ganz toll von seinem Bett aus die Tierchen beobachten, die in der Anlage herumstrawanzen (Opossums und allerlei Geflügel und die Gekos an der Decke vom Bungalow. :)
An einem Tag bin ich mit einer Zimmerkollegin auf den Walking Tracks herumgewandert. Es waren zwar nur ca. 9 km, aber angefühlt hat es sich, wie wenn wir die ganze Insel abgegangen wären. Sauheiß, kein Schatten und was wir herumkraxeln mussten... und wenn es bergauf ging (bei meinen Glück natürlich die meiste Zeit), dann gleich richtig. Aber so sind wir zu ein paar Stränden gekommen, die entweder menschenleer oder halt maximal 5 Personen waren (uns beide inkludiert). Nach so einem Ausflug kann man sich nicht mehr vorstellen nach Mallorca & Co zu fahren. Ich hab schon beim Strand bei meiner Unterkunft schon einen Sardinen-gefühl bekommen und da waren vielleicht 15 Leute. *lol*
Natürlich bin ich wieder mit den Viecherln auf Tuchfühlung gegangen. Das Spektrum reicht von Wallaby-hinterm-Ohr-kraulen über Koalabären knuddeln, mit einem Papagei zu schmusen, eine Python zu streicheln und sich um den Hals legen und Grünameisen den Hintern zu lecken.... Jaaaa, ihr habt richtig gelesen. :) Aus diesen Grünameisen kann man einen Tee machen, der vor allem in der Grippezeit bekömmlich ist, weil viel Vitamin C und Antioxidantien drinnen ist. Kosten kann man das ganze indem man so eine Ameise mein Kopf nimmt und mit der Zunge ihr über den Hinterkörper schleckt, schmeckt genau wie eine Zitrone. Ist halt nicht jedermanns Sache. :o)
Resumé: Tolle Insel mit Campingfeeling und Massen von einsamen Stränden.

Bis bald!
LG Verena
Slideshow Report as Spam

Comments

andreasdelfin
andreasdelfin on

einfach nur traumhaft
Hallo Verena!
Vorerst einmal, danke für deine tollen Reiseberichte.
Also diese menschenleeren Strände wären auch etwas für mich, um so richtig mal die Seele baumeln zu lassen ....
Wünsche dir weiterhin so eine schöne Reise, alles Gute und bis bald, Andreas

rosilein
rosilein on

wirklich herrlich!
hi verena,
wow ... ist das kitschig!! :-)

kann mir vorstellen, dass du nach solchen stränden andere erwartungen an urlaubsziele hast ... no more lignano, mallorca oder wörthersee!! :-)

hätte gerne gesehen, wie du der ameise den hintern schleckst!!!! irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. ich denk mir, wenn du eine ameise an einem körperteil abschlecken kannst, muss die doch einigermaßen groß sein, und wenn eine ameise groß ist, würd ich die NIEMALS angreifen ... ich würd eher schreiend davon laufen ...
Echt Respekt, wenn du das gemacht hast! :-)

Spaß, Gesundheit und pass auf dich auf!!!
lg
rosi

nuumuun
nuumuun on

aha
sehr nett ... aber so menschenleere strände haben auch ihre nachteile. kaum schatten (weil keine schirme), keine möglichkeit mal eben was zu trinken oder essen zu kaufen, und man muss meistens recht weit wandern um sie zu erreichen =]

das mit der ameise hätte ich auch gerne gesehen. kann mir dich nicht vorstellen beim ameisenlecken =P
wenn dir jemand eine kröte anbietet lass lieber die finger davon =D

hansihinterseer
hansihinterseer on

Achtung -
bei diesen Aufnahmen kamen offensichtlich Tiere zu Schaden. Die ormen Viecherl....und Ameisen lecken..*bäähh*

kurtvonderau
kurtvonderau on

sprachlos.......
Hallo Verena,

...sprachlos ist nicht meine Stärke, aber mit jeder Post von dir werden meine Augen immer groesser und mein Mund immer spitzer, ja eben ganz kleinlaut. So schöne Fotos, so fantastische Schilderungen. Ich freu´ mich jeden Abend wenn ich den PC nach Nachrichten aus dem fernen Australien durchstoebere - und fündig werde bei 'TravelPod'. Ja es gibt wieder News vom 5.Kontinent. DANKE - ich freu´mich schon auf die nächste Story.

So long
Kurt

linara
linara on

sehr schön
gruesse aus japan auf diesen wege. sieht sehr schön aus, koalas haben wir hier keine (höchstens im zoo) strände schon... leider auch mit quallen iiiacks..

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: