Banos

Trip Start Mar 30, 2009
1
97
132
Trip End Mar 26, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Alcazar Hotel

Flag of Ecuador  ,
Monday, November 30, 2009

Banos ist ein kleines Bergdorf auf 1800m und liegt direkt am Fusse des Vulkans Tungurahua (5016m). Es heisst, dass man hier manchmal Schwierigkeiten hat, ein Hotelzimmer zu finden, da alle Touristen (Equadorianer und andere) hierher kommen. Anscheinend hatten wir Glueck, wir haben ein cooles Zimmer fuer 12$ gefunden und kaum einen Touristen gesehen :-)

Am ersten Tag haben wir uns auf den Weg Richtung Vulkan gemacht und diverse Hoehenmeter ueberwunden. Leider hat sich der Vulkan erst gezeigt, als wir wieder zurueck im Dorf waren. Immerhin, unsere Vulkan-Pech ist zu Ende :-)

Fuer den zweiten Tag haben wir uns zwei schnittige Mountainbikes gemietet und sind Richtung Puyo (Regenwald) gefahren. Die Strecke heisst auch "Strasse der Wasserfaelle" und fuehrt von der vulkanischen Hochebene direkt ins tropische Jungelland. Es war sehr schoen zu sehen, wie sich die Vegetation aendert. Aber hey, falls irgend jemand nochmals sagt, es gehe 60km nur abwaerts, dann gibts ein paar auf die Loeffel. Unsere strammen Waedli haben auch Tage spaeter noch Milchsaeure abgebaut :-)

Am dritten Tag wollten wir eigentlich einen Ausflug auf dem Pferderuecken machen, aber unser A... hat vom Velofahren so sehr geschmerzt, dass wir das verschieben mussten :-) Dafuer haben wir uns in einem der Thermalbaeder vergnuegt (Eintritt: 1.60$)...deshalb heisst es ja auch Banos :-)

 
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: