Fazit Vietnam

Trip Start Mar 30, 2009
1
53
132
Trip End Mar 26, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Vietnam  ,
Sunday, August 16, 2009









Fazit Vietnam:

Wetter: Meistens hatten wir super
Wetter und brutal warm, einzig in der Halong Bucht hat die Bewoelkung
leider fuer dunkle Fotos gesorgt...ausser natuerlich bei dem einen
Foto vom Sonnenuntergang :-)

Essen: Vergiss es! Im Vergleich zu den
Thais, den Laoten und den Kambodschanern sind die Vietnamesen unserer
Meinung nach keine Starkoeche. Das Essen ist oft zu wenig oder gar
nicht gewuerzt, geschweige denn scharf und die Vielfalt ist in
anderen Laendern auch deutlich groesser.


Unterkunft: Perfekt! Man bekommt fuer
wenig Geld (7-10$ pro Doppelzimmer) eine super eingerichtete und
saubere Herberge. Fuer uns ist Vietnam die Nummer 1, was billige und
doch gute Unterkuenfte angeht.

People: Abzocker!!!!!!!!!!!!! Auch wenn
es hart klingt, aber von all den Asiaten, die wir bisher
kennengelernt haben, sind die Vietnamesen mit Abstand die muehsamsten
Artgenossen. Man muss immer aufpassen, dass man in keine
Touristenfalle tappt, Hilfsbereitschaft wird nicht sehr gross
geschrieben und im Verkehr verhalten sie sich wie besoffene
Amoklaeufer. Natuerlich gibt es auch hier Ausnahmen, aber die sind so
rar wie der aussterbende zweiruesslige Ameisenbaer :-) Mal schauen,
ob die Chinesen das noch toppen...

Geld: Billiger als billig! Fuer zwei
Personen reichen 30$ pro Tag (inkl. Sightseeing und Ausgang)!

Landschaft: Hammer! Sapa, Halong Bay,
Quy Nhon, Mekong Delta, einfach traumhaft diese Vielfalt! Vietnam ist
das perfekte Reiseland (waeren da nicht so viele Vietnamesen :-))

Place to be: Definitiv Sapa! Aber auch
all die anderen Ecken, die wir gesehen haben, sind wunderschoen.
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html:

Table of Contents