Bei 50 Grad Celsius im Tal des Todes

Trip Start Feb 16, 2011
1
23
109
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , California
Sunday, June 19, 2011

Das Death Valley ist ein recht unwirtlicher Ort. Auf allen Seiten von hohen Bergen umringt, kommt hier fast nie eine Regenwolke vorbei.
Als wir hier ankamen waren es knapp 50 Grad Celsius. Nun macht sich die Klimaanlage im Auto mehr als bezahlt.Aber ein paar Spaziergänge in der Sonne müssen schon sein.Der Boden ist meistenteils mit Salz bedeckt, das noch aus der Zeit stammt, als das hier mal ein großer See war.
Wir liefen also auf dem ehemaligen Meeresboden umher und dieses Gefühl hatte man auch tatsächlich. Das Death Valley liegt weit unter dem Meeresspiegel und würde normalerweise mit Grundwasser volllaufen. Tut es aber nicht, weil das Wasser schneller verdunstet. 

Wir haben ein Resort gefunden, indem sich reiche Leute mitten im Tal des Todes amüsieren, mit Golfplatz, Tennis und Swimming Pool. Obwohl wir uns eine Übernachtung hier nicht leisten können und im Auto schlafen, wollten wir trotzdem nicht auf den Luxus verzichten. Und so schlichen wir kurzerhand auf das Gelände und zum erfrischenden Swimming Pool, 50 Meter unter dem Meeresspiegel. Das war wirklich mal eine Wohltat. Und die Frage mit der Dusche hatte sich für heute auch erledigt.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: