3 Tage Camping auf Fraser Island

Trip Start Jan 03, 2013
1
5
26
Trip End Feb 20, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , Queensland,
Saturday, January 12, 2013

Fraser war echt wahnsinn. 
Eine dreitägige Campingtour bei der die Insel mit Allradfahrzeugen erkundet wurde.
Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt mit kilometerlangen Stränden und verschiedenen Süßwasserseen.
Am ersten Tag ging es am Morgen mit der Fähre auf die Insel. Die Straßen sind dort alle nur aus Sand und da es schon lange nicht mehr geregnet hatte war der Sand sehr weich und die Straßen teilweise in schlechtem Zustand. Das hat rießen Spaß gemacht mit dem Auto über die ganzen Hügel auf den Straßen zu springen. Wahnsinn was das Ding alles ausgehalten hat :-)
Habe eine gute Gruppe erwischt was immer wichtig ist. Der Fahrer wurde ab und zu mal gewechselt, so dass alle die wollten auch mal zum Fahren kamen.
Fahren am Stand war auf jeden Fall ein Heighleight. Man kann da bis zu 80 km/h fahren wenn der Untergrund es zulässt.
Am Abend gab es immer BBQ zum selber grillen. Hab auch mal Kanguru Steak probiert. Auch das Backpackergetränck nummer eins wurde ausprobiert. Goon, das ist so eine Art Wein aber die Australier nennen es nicht Wein :-) Goon ist der billigste Alkohol den man hier bekommt, aber so schlecht ist das gar nicht. Auf jeden Fall trinkbar :-) und man kann das Zeug auch trinken wenn es nicht so gut gekühlt ist. Was beim Camping ja immer mal passieren kann.
Mit dem Wetter hatten wir ziemliches Glück, es hat nie geregnet. Auf der anderen Seite war es dafür extremst heiß. Abkühlung gab es dann immer beim Baden in den Seen. Die liegen meist mitten im Uhrwald und die Strände. ... naja siehe Fotos :-)
Baden im Meer ist dort nicht zu empfehlen da es viele Haie gibt, hab sogar zwei gesehen. Aber von sicherer Entfernung aus :-)
Also zusammenfassend waren die drei Tage Fraser einfach nur genial !!!
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: