Eine Busreise zum Vergessen

Trip Start Oct 20, 2009
1
18
56
Trip End Feb 22, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of Peru  ,
Saturday, November 14, 2009

Knapp drei Wochen war Cusco so etwas wie unser Basislager, von wo aus wir verschiedene Trips machen. Jetzt galt es unseren grossen (schweren) Rucksack wieder zu buckeln und Richtung Süden zum Titicacasee aufzubrechen.

Wir buchten unsere Reise bei EcoBus, doch als wir an den Busbahnhof kamen wurden wir einfach in einen SanLuis Bus gesetzt. Ist ja ökologisch und ökonomisch noch vernünftig, dass sich die Busgesellschaften zusammenschliessen, wenn sie ihre Busse nicht füllen, doch man dürfte es dem Kunden auch mitteilen. Wahrscheinlich bekamen wir nichts davon mit, weil SanLuis einen sehr schlechten Ruf geniesst, welchem er auch gerecht wurde. Die Reise sollte eigentlich sechs Stunden dauern, doch wir waren über zehn Stunden unterwegs. Ab der ersten kleinen Steigung wären wir zu Fuss wahrscheinlich schneller gewesen. Nach dem sie ca. 3x mal etwas am Motor herum geschraubt hatten, ging es dann wieder weiter. Neben den Motorschäden kam noch dazu, dass aus unserem eigentlichen  Intercity Cusco - Puno plötzlich ein Bummler wurde, der in jedem Kaff halt machte.

Als wir dann endlich in Puno ankamen war es bereits dunkel, so dass wir leider nichts von der schönen Aussicht über den Titicacasee mitbekamen.

Puno selber gibt nicht viel her und ist extrem touristisch, deshalb buchten wir auch gleich eine Tour zu den Inseln für den nächsten Tag.
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: