Not longer a "teen" :(

Trip Start Jul 01, 2012
1
11
39
Trip End Mar 16, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
What I did
Movie Ted

Flag of New Zealand  , Auckland,
Tuesday, July 24, 2012

Mein Geburtstag war gekommen...aber ich habe diesem Tag nicht sonderlich entgegengefiebert. Ersten finde ich die Zahl ZWANZIG wirklich sehr beängstigend und zweitens ist es nicht dasselbe ohne Familie und Freunde.
Am Morgen des 24.Julis 2012 war alles ganz normal. Als ich aus meinem Zimmer herauskam hat mich keiner so wirklich beachtet. Ich habe den Kids ihr Frühstück gemacht und als ich damit fertig war habe ich angefangen aufzuräumen. Kirsten war mit Sasha und Jetta in Ihrem Zimmer um ihnen die Haare zu machen. Ich klopfte, um ihr ein paar Klamotten zu geben. Sie machte die Tür nur einen Spaltbreit auf und nahm sie entgegen und schloss die Tür wieder. Sehr komisch, dachte ich mir und hoffte, dass sie meinen Geburtstag vielleicht doch nicht vergessen hatten. Ich setzte mich ins Esszimmer und habe angefangen zu lesen. Irgendwann kamen sie heraus und jeder hatte ein kleines Päckchen in der Hand. Kirsten lachte und fragte mich, ob ich gedacht habe, dass sie es vergessen hätten. Von da an ging es mir etwas besser. Mit Kirsten und Jetta ging es dann für unseren "Morning Tea" in das Cafe "Rabbithole". Ich hatte einen Latte Macchiato und einen Brownie. Den Nachmittag über habe ich eigentlich nur Emails beantwortet. Um 20:00 Uhr bin ich mit ein paar anderen Au-Pairs ins Kino gegangen. Der Film "TED" war sehr lustig, aber auch etwas seltsam. Sabine hatte mir Muffins gebacken und sogar eine Kerze dabei. Endlich habe ich mich wie ein Geburtstagskind gefühlt!
Und jetzt...geht es auf die Dreißig zu :D
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: