Hello MELBOURNE

Trip Start Feb 10, 2013
1
8
19
Trip End Feb 10, 2014


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , Victoria,
Thursday, February 14, 2013

Nachdem ich gestern (also Mittwoch) einen entspannten Tag eingelegt habe (lange schlafen, duschen, was essen und später dann zum Yarra River gefahren um dort ein bisschen am Fluss zu liegen), ging es heute dann nach Melbourne.

Konnte mich noch ganz gut an den Weg zur Bushaltestelle erinnern und bin um kurz nach 10 in die Innenstadt gefahren.
Der Weg ging dann gleich in den nächsten Telstra-Laden, damit ich mir ein neues Handy besorgen konnte. Das iPhone 3G macht es leider doch nicht mehr. Jetzt eben ein LG Optimus irgendwas. Für 69 AUD ok und mobiles Internet hat es auch.
Kaum aus dem Laden draussen, hab ich schon die SIM-Karte eingelegt und es getestet. Funktioniert wunderbar, auch wenn es kein Vergleich zum iPhone ist ;)

Dann ging die Suche nach dem Tourist Shuttle Bus los. In Melbourne fährt für die Touristen (neben der Circle Tram) ein kostenloser Hop-on Hop-off Bus alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt an. 
Natürlich hab ich mir den Stopp ausgesucht, bei dem kein Hinweis für den Halt war, so musste ich raten wo der Bus hält und ob er da irgendwo überhaupt hält.
Bin schon ca. 20 Minuten dort gesessen und hab gewartet...dachte wird eh keiner kommen, bin falsch. Hab angefangen mit dem Handy zu spielen und hinter meinem Rücken fuhr dann der Bus vorbei. Super. Also auf den nächsten gewartet und den hätte ich auch fast verpasst, weil der plötzlich 10 Minuten später kam und nicht wie eigentlich 20 Minuten... Schneller Sprint und ich war endlich drin.
Bin in Chinatown gestartet und dann erstmal eine große Runde gefahren, vorbei am Etihad Stadium, Docklands usw.

Ausgestiegen bin ich dann am Eureka Tower. Wollte unbedingt die Aussicht über die Stadt haben. War auch keine Schlange in der ich warten musste und war sofort im 88. Stockwerk.
Echt toll! Auch wenn der Glasbodenbesuch extra kostet (hab ich daher nicht gemacht), das Wetter war perfekt für eine tolle Aussicht.

Fast gleich gegenüber, einen kurzen Spaziergang an der Promenade entlang war dann auch noch das Aquarium. Also da auch noch rein, wenn ich schon in der Nähe bin.

Für die anderen Sehenswürdigkeiten wie botanischen Garten, Royal Cricket Ground und so hat die Zeit dann leider nicht mehr gereicht. Das wird morgen noch erledigt.
Und dann finde ich hoffentlich auch einen indian take away, den ich heute verzweifelt gesucht habe und letztendlich bei Mc Donalds gelandet bin.

Auf dem Rückweg hatte der Bus dann erstmal schön 15 Minuten Verspätung (Berufsverkehr) und war dann auch noch ziemich überfüllt...

Ansonsten gewöhn ich mich langsam an die 27-31 Grad jeden Tag.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: