Patagonien

Trip Start Oct 02, 2012
1
32
66
Trip End Jul 02, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Argentina  , Patagonia,
Thursday, January 24, 2013

Unser erster Stop in Patagonien war die kleine Stadt El Calafate. Hier wird gesagt, wer die Beere isst, der diese Stadt ihren Namen verdankt, kommt garantiert nach Patagonien zurück. :) Für uns war aber nicht die Beere des Calafatestrauches, sondern der Perito Moreno Gletscher das absolute Highlight der bisherigen Reise!

   
Der Gletscher ist 5km breit, 30km tief und 60 Meter hoch. Er führt direkt in den Lago Argentino und ist einer der wenigen Gletscher, die noch wachsen weltweit - bis zu 2 Meter am Tag. Man kann vom Besucherbereich beobachten, wie riesige Eisbrocken in den See fallen und einen Donner auslösen, der so unfassbar laut ist. Wir hätten tagelang da stehen können und einfach nur den Gletscher beobachten können. :) Wir haben noch nie etwas vergleichbares gesehen. Dieses Blau von dem Eis, das helle Weiß durch die Sonne und die Größe des Gletschers sind so beeindruckend.

   
Unser Hostel war sehr gut, wir haben soviel nette und interessante Menschen kennengelernt. Zusammen gekocht, gegessen, gespielt und Bilder angeschaut, da jeder einfach so begeistert war. :) Es gab einen Grillabend mit Chorizo Würsten und endlich mal Beilagen..:D

  
Für uns war der Stop das absolute Highlight der Reise - bis jetzt! ;)

Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: