Zwischen viktorianischen Gebäuden und Zerfall

Trip Start Oct 02, 2012
1
11
66
Trip End Jul 02, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of South Africa  , Eastern Cape,
Thursday, November 1, 2012

Die Stadt Port Elizabeth oder P.E. abgekürzt, teilt sich in zwei verschiedene Städte auf. Es gibt den Summerstrand mit vielen Restaurants, Bars und Einkauszentren und die Innenstadt. Entlang des Summerstrands kann man sich auch abends problemlos bewegen und ausgehen. In der Innenstadt jedoch sollte man sich ab 18Uhr nicht mehr aufhalten. Hier ist uns zu ersten aufgefallen, wie eingesperrt die meisten Menschen hier leben. Man hat das Gefühl um 18Uhr ist die Stadt tod. Die weißen Südafrikaner schließen sich in ihre Häuser ein und die Innenstadt ist sehr gefährlich. 

 Wir haben direkt in der Mitte von Summerstrand und Innenstadt gewohnt und haben daher von beidem etwas mitbekommen. Am ersten Tag sind wir an der Strandpromenade entlang durch die Einkaufszentren. Vom Strand aus kann man Delfine beobachten und mal wieder ist es ein Paradis für Surfer. Am zweiten Tag sind wir den Donkin Heritage Trail durch die Innenstadt gelaufen. Wir sind morgens gestartet und sind erstmal mit dem Minibus ins Zentrum gefahren. Der Trail ist 5km lang und man kommt an fast 50 historischen Gebäuden vorbei. Gestartet sind wir am Campanile, den man alleine nicht besuchen sollte. Wir kamen allerdings mit unseren Minibus dort an und haben es dann alleine gemacht, obwohl wir uns schon sehr beobachtet und unsicher gefühlt haben. Nach der City Hall und anderen Sehenswürdigkeiten haben uns drei ältere Herrschaften angesprochen, ob wir schon den Federmarkt gesehen hätten, wo früher Straußenfedern gehandelt wurden. Wir haben verneint, weil es für Touristen nicht zugänglich ist. Es hat sich aber herausgestellt, dass es der Bürgermeister von P.E. war und weil Lisa ihn so sehr an seine eigene Tochter erinnert hat, hat er uns den Federmarkt gezeigt. :) Nachdem wir von dem Trail 3km gelaufen sind und mindestens schon 30 Gebäude gesehen hatten, hatten wir keine Lust mehr und haben den restlichen Tag am Strand verbracht. :D

 Unsere erste große Tour durch Südafrika von Kapstadt nach Port Elizabeth und unser erster Monat sind damit leider schon vobei. :) 
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: