Auf ins Nirvana, ach ne Amargosa

Trip Start Aug 05, 2013
1
8
22
Trip End Aug 28, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

, Nevada,
Sunday, August 11, 2013

Einem Vormittag am Pool (und 3 weiteren Besuchen des Aquariums - leider heute ohne Meerjungfrau) tankten wir Kraft beim Seasons Buffet des Silverton Hotels. Das Hotel hat uns wirklich gut gefallen, der Pool war der schön, die Zimmer üppig (wir tauschten gestern übrigens noch, weil uns irgendwie doch ein wenig komisch war bei der Schaukelei) und das Casino überschaubar und deshalb auch nicht störend. Wenn man ein Auto hat, ist man in 7 Minuten am Strip und ist unserer Meinung besser aufgehoben als in einem direkten Strip-Hotel und kommt im Preis-Leistungs-Vergleich deutlich besser weg.
Wir waren gestern Abend noch kurz im beklagte und Caesar's - Samstagabends ist in Las Vegas einfach die Hölle los und daher waren wir froh, dass wir ein etwas ruhigeres Hotel gewählt haben.
Patrick und Kitty haben sich im Bellagio zeitweise mit Mika alleine die Zeit vertrieben im Conservatory Garden. Patrick, der neuerdings von Mika Pidder gerufen wird (hier schon mal ein Gruß zum SC Buschhausen :)), fragte Mika ein paar Mal, ob er in die Hose gemacht hat, weil Mika die Anschein machte. Mika der alte Rotzlöffel hatte nicht in die Hose gemacht, aber auch bereitwillig mitten im Conservatory auf den Boden gelegt und somit Kitty dazu gebracht den nächsten Wickeltisch aufzusuchen - da die Windel leer war, wollte er die beiden wohl nur auf die Probe stellen :)).

Jetzt sind wir gerade in Amargosa angekommen - ein Hotel mitten im Nichts ist untertrieben.
Aber, die Besitzerin erzählte uns, dass heute ganz viele Menschen kommen, da es in der heutigen Nacht hier Sternschnuppen regnen soll.

Nun gibt es auch endlich wieder ein paar Fotos!
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: