And the Oscar goes to....

Trip Start Unknown
1
53
86
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , California
Sunday, February 24, 2013

Nach unserem 13 stündigen Flug über den Pazifik haben wir hier in Los Angeles erst einmal einen kleinen Zwischenstop eingelegt. Der war natürlich geplant, insbesondere wegen Marcos Wunsch in Los Angeles nach alten Schallplatten zu stöbern. Gefunden hat er dann nicht viel jedoch sind wir beide ein wenig dem Kaufrausch sonstiger Dinge verfallen und wir haben gemerkt, dass wir das Geld ausgeben nicht verlernt haben. Aber hier wirds einem auch ziemlich einfach gemacht. All diese riesigen Outlets mit ihren Sonderangeboten wo einem die Ware halbwegs gratis zugeworfen wird... Im Nachhinein fragt man sich einmal mehr, ob diese Masse an Textilien überhaupt je an den Käufer geht... Überproduktion lässt grüssen (made in Cambodia, Vietnam, Nepal and India.... da waren wir doch auch bereits einmal auf unsrer Reise?!)

Zu unserer Überraschung fanden an diesem Wochenende auch noch die Oscarverleihungen statt, es war viel los, vieles rund um unser Motel war abgesperrt und es gab kein Durchkommen bzw. muss ich ehrlicherweise gestehen, dass wir es nicht mal annähernd versucht haben durchzukommen. Wir haben an diesem Tag 4 Stunden Outlet Shopping geplant, schlussendlich warens 8 Stunden (mit Anreise möchte ich noch hinzufügen).

Und so vergingen die Tage im Flug und im Kaufrausch, schlafen konnten wir auch nicht richtig bzw. waren wir in der Nacht selten müde dafür tagsüber. 13 Stunden Zeitverschiebung zurück in die Vergangenheit machen dem Körper irgendwie zu schaffen.

In Los Angeles konnten wir uns auch ein bisschen auf den südlichen Kontinenten einstimmen. Gesprochen wird auf den Strassen fast mehr spanisch als English. Mindestens die Hälfte der Leute, die wir in den U-Bahnen antreffen, müssten meiner Einschätzung nach mindestens Mexikaner sein...Und die Taxifahrer sowieso. Diese freuen sich jedesmal wenn ich ins Schwärmen über Mexico kam und so beginne ich bereits jetzt mein eingerostetes Spanisch zu "entrosten".


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: