Hampi

Trip Start Unknown
1
38
86
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of India  , Karnataka,
Saturday, January 5, 2013


Hampi ist ein ganz neues Indien für uns. Ein absolut ruhiger, gemütlicher Ort mit einer fantastischen Landschaft. Diese Ruinenstätte war einst Hauptstadt eines Königreichs, von hier aus wurde irgendwann um 1300 während 200 Jahren fast ganz Südindien kontrollliert. Die Stadt liegt eingebettet inmitten riesiger Felstürme, Flüsse und Reisfelder.

4 Tage lang haben wir hier die wunderschöne Atmosphäre genossen, Motorbike-Ausflüge gemacht, Tempel bestiegen, Felsbrocken erklimmt, im See geschwommen, fein gegessen und gemütlich zusammengesessen.

Mit zwei Jungs läuft immer etwas, so haben wir am ersten Tag die riesigen Felsbrocken entlang des Flusses erklimmt und sind von einem Steintürmchen zum andern gehüpft... bis zum Schluss halt noch ein Junge mit samt Rucksack ins Wasser gehüpft ist, der Rucksack Inhalt konnte zum Glück gerettet werden.

Die Dimensionen der riesigen Felshügel rund um Hampi wurden uns erst so richtig bewusst, als wir bei Sonnenuntergsstimmung die 500 Treppen des Hanumantempels erklimmt haben und wir eine 360 Grad Sicht über die gesamte Region hatten. Hier hat wohl ein Riese seine Murmeln und Legosteine vergessen, so scheint es. Absolut unglaublich.

Slideshow Report as Spam

Comments

Kurt Bochsler on

Hallo Simona und Marco
Ich freue mich immer wieder auf Eure interessanten Reiseberichte. An einigen von Euch bereisten Orten war ich auch schon, nur eben nicht als Rucksackturist sondern geschäftlich. Es kommen auch Erinnerungen meiner Reisezeit vor 35 Jahren auf.
Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Reisezeit mit viel interessanten Erlebnissen.

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: