Kühe in der Grossstadt

Trip Start Unknown
1
35
86
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of India  ,
Friday, December 21, 2012


Der einzige Verkehrsteilnehmer, der den Verkehr wirklich lahmlegen kann ist die Kuh. Dies haben wir hier in Delhi wieder einmal festgestellt. Nachdem wir mehrmals fast über den Haufen gefahren wurden, schlendern die Kühe auch hier in der Grossstadt gemütlich im wildesten Verkehrschaos und die Rikschafahrer oder Autofahrer betätigen sogar die Bremse, was sie bei uns sicherlich nicht machen...

Nun nachdem ich mich bereits mehrfach negativ über asiatische Grossstädte geäussert habe, ist mein Eindruck von der ersten indischen Grossstadt nicht viel positivier. Die Städte haben nicht viel Charme und Atmosphäre, zumindest nicht gleich wie die europäischen Städte mit deren Plätzen, Kaffee, gemütlichen Strassen etc.

Am ersten Tag haben wir einen Ausflug ins Nationalmuseum unternommen. Enttäuschend  war der Besuch, das Museum hatte so wenig Atmosphäre, eine schlechte Beleuchtung sodass diese so reiche Kultur und Geschichte Indiens, nicht zum Ausdruck kam.

Den zweiten Tag haben wir in Old Dehli und Umgebung verbracht. Wir habens mal wieder gewagt uns mit der Mafia anzulegen. So nennen wir die Rikschafahrer.... Die Mafia weiss immer über alles Bescheid, schleust einem in Hotels, in Restaurants, Shops... einfach überall hin, wo sie einen Bekannten haben und sie noch ein wenig Kommission abkassieren... Somit haben wir einen netten Mafiosi namens Govinda gefunden, der uns einen halben Tag lang in Old Dehli rumgeführt und gefahren hat. Ein spannender Ort muss man sagen, es geht einmal mehr um Tempel und Bazaars. Hier gibt es einfach alles zu kaufen... und hat man das Gefühl man steckt in Mitten des wildesten Chaos so öffnet unser Fahrer plötzlich eine Tür und wir stehen einmal mehr irgendwo im Innenhof eines Minitempels.... wunderschön. Solche Entdeckungen gefallen uns wiederum sehr. Ein Ausflug zum grössten Gewürzmarkt steht natürlich auf dem Programm sowie die Besichtigung der Moschee in Old Dehli.
Leider  habe ich von Delhi fast keine Fotos, da ich mit einer entladenen Batterie losspaziert bin... Schade. Aber unsere Augen haben einiges gesehen.

So und wir müssen bereits wieder los..... unser Flieger geht in knapp 3 Stunden Richtung Süden. Wir wollen Weihnachten am Strand geniessen. Ich hoffe bei Euch ist nicht allzugrosse Weltuntergangsstimmung, wir hoffen trotz des Datums, dass wirs bis nach Goa schaffen :)
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: