Rajastan und die Paläste

Trip Start Unknown
1
31
86
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of India  , Rajasthan,
Friday, December 7, 2012



Jaipur die Hauptstadt von Rajastan und Stadt der Paläste!

Und wir sind nach 5 stündiger Verspätung hier angekommen. Somit war unser erster Tag gelaufen, noch schnell etwas essen und sich um die nächste Zugreise kümmern. Nun wir mussten leider feststellen, dass Zugfahrten im Monat Dezember relativ mühsam zu organisieren sind. Vorallem wenn man über Nacht reisen will. Die Züge sind komplett ausgebucht, auf einer Warteliste mit Nr. 145 zu stehen, das ist ziemlich aussichtslos noch ein Ticket zu ergattern. Somit fällt die Spontanität des Reisens ein wenig dahin. Wir waren uns gewohnt einen Tag im voraus zu buchen und zu entscheiden wann wir wohin reisen wollen. Ausser man hat genügend Zeit und kann an jedem Ort ohne Probleme 5, 6 Tage bleiben. Soviel Zeit haben wir auch wieder nicht und nicht jede Stadt ist wahnsinnig gemütlich um zu verhangen..

Somit sind die geplanten 3 Tage hier in einen Tag verschmolzen, denn wir müssen morgen bereits am Vormittag wieder los auf den nächsten Zug.

Den heutigen Tag verbrachten wir  mit einem netten Rikschafahrer, der uns für wenig Geld die Sehenswürdigkeiten und die Gegend zeigte. Palast an Palast und wieder Palast und dann Tempel... wow. Nach all diesen Palästen muss man aufpassen, dass einem diese Besichtigungen nicht plötzlich zum Hals raushängen und es gibt noch einige Paläste hier in der Region. 

Die Pink City, so wie Old Jaipur genannt wird, da sie ganz in terra cotta farbe gehalten ist, haben wir heute Nachmittag noch ein wenig besichtigt. Bazaar an Bazaar mit allem was das Herz begehrt, Seide, Pashmina, Baumwolle, Saris, Halstücher, Röcke, Kleider, Schmuck.

Gegessen wurde in einem netten Sommerbeizli auf den Dächern des Bazaars. Da wir so interessiert an der Speisekarte waren, hat uns der Kellner kurzerhand mit in die Küche genommen und wir durften zuschauen wie unser essen gekocht wurde. Es war einmal mehr köstlich. Wir lieben die indische Küche und die obligaten Magenprobleme lassen seit 8 Tagen auf sich warten.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: