Taj Mahal

Trip Start Unknown
1
30
86
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of India  , Uttar Pradesh,
Wednesday, December 5, 2012

Agra – Taj Mahal

Unsere erste Zugreise über Nacht (ganz angenehm übrigens) brachte uns nach Agra, mit dem wohl bekanntesten Gebäude ganz Indiens. Wir wollten uns diese Sehenswürdigkeit sicherlich nicht entgehen lassen.

Mit einem eindrücklichen Besuch des Agra Forts gings los, eine riesig ummauerten Burgstadt, mit Gärten, Palästen und wunderschöner Aussicht auf den Taj Mahal.  Wahnsinn sich vorzustellen, dass in einer solchen Anlage vielleicht eine einzige Familie bzw. ein Mogul gelebt haben soll, zusammen mit seinem riesigen Harem und anderen Bediensteten. Durch die Gänge des Palastes zu schlendern und sich vorzustellen, wie man wohl hier vor ein paar hundert Jahren gelebt hat,.. wunderbar.

Am frühen Nachmittag gings Richtung Taj Mahal. Ich glaube kein Tourist wird enttäuscht sein, wenn er dieses Gebäude sieht. Es ist der Wahnsinn! Für mich eines der schönsten Gebäude überhaupt. 
Taj Mahal wurde von einem Mogul  vor ca. 400 Jahren für seine Frau erbaut, die bei der Geburt des  14. Kindes gestorben war.  20000 Menschen, besser gesagt wahrscheinlich Sklaven aus Indien und anderen asiatischen Ländern waren an dem Bau beteiligt, 8 Jahre und mehr hat der Bau gedauert.

Eine Legende besagt, dass nach Bauende allen Beteiligten eine Hand abgehackt wurde und die Architekten ermordet wurden, um Nachahmung des Baus zu vermeiden.... ob das wahr ist...

Und schon solls wieder weiter gehen, unser nächstes Ziel ist Jaipur in Rajastan. Wir sitzen gerade am Bahnhof von Agra, unser Zug sollte seit 3 Stunden fahren. Mal schauen wann wir hier wegkommen.

Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: