Isla Mujeres, Playa del Carmen und Cancun

Trip Start Oct 12, 2011
1
50
60
Trip End Apr 29, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Axul Hotel

Flag of Mexico  , Yucatan Peninsula,
Wednesday, March 28, 2012

Die letzten Stationen in Mexiko waren die beiden Party- und Hauptferienstädte Playa del Carmen und Cancun. Aufgehalten habe ich mich dort allerdings nur für die Viertelfinalhinspiele der Championsleague und um mir einen kurzen Überblick zu verschaffen. Die beiden Städte gleichen mehr den USA und sind für mich überhaupt nicht mehr mexikanisch. Alle sprechen Englisch und die Preise sind in Dollar gekennzeichnet. 20km entlang der Küste in Cancun schlängelt sich ein Hotel an das andere und somit bleibt vom Strand und der Landschaft nicht mehr viel übrig. In Playa del Carmen ist eine Disco an der nächsten und es gibt NHL-Nächte in den Pubs. Für eine Männerrunde sind das prima Urlaubsziele, aber sonst gibt es deutlich schönere Plätze.Wobei man ganz klar sagen muss, das Playa del Carmen wesentlich mehr Charme hat als Cancun. Das liegt allein schon daran, dass dort maximal dreistöckig gebaut werden darf.

Der Lichtblick der Gegend ist die Isla Mujeres 10km vor Cancun gelegen. Türkisfarbenes Wasser soweit man sehen kann! Weißer Strand. Schildkröten, Delfine, Haie, Korallenriffs, alles vorhanden. Das waren tolle Tage dort. Natürlich ist auch die Insel recht touristisch verankert in der Region, aber sie ist ein gelungener Rückzugsort um dem Wahnsinn Cancun zu entfliehen.

Und nun geht es ab nach Kuba! Daiquiries und Mojitos! Da die Internetverbindungen auf Kuba wohl rar sein werden, kann es etwas dauern bis es weitere Berichte gibt.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: