Ausruhen und Vorbereiten

Trip Start Oct 12, 2011
1
32
60
Trip End Apr 29, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Hostel Huauki Quito
Read my review - 4/5 stars

Flag of Ecuador  ,
Tuesday, January 24, 2012

Quito die Hauptstadt Ecuadors ist sehr schön entlang eines Tals gelegen. Es gibt den historischen Stadtkern der Altstadt und die Partymeile der Neustadt als Hauptanzugspunkte für alle Reisenden. Die Altstadt ist sehr schön und besonders von der großen Basilika hat man einen wunderbaren Blick über die ganze Stadt. Prima Laufen gehen konnte ich im großen, in der Innenstadt gelegenen, Stadtpark. Zum wiederholten Male war es auffällig, dass eine große Zahl junger Leute die Sportstätten innerhalb des Parks intensiv nutzten (selbst an einem Samstagmorgen 9Uhr). Das ist für mich in Deutschland unvorstellbar. Den weiteren Aufenthalt in Quito nutzte ich, um eine Dschungeltour zu buchen und mir die entsprechende restliche Kleidung für den Urwald zu besorgen. Das Essen auf der Straße und auf den Märkten war wieder sehr gut. Bevorzugt gab es Fisch mit Kartoffelecken, Zwiebeln, Tomaten und der südamerikanischen Hauptzutat Koriander. Lecker :-) Zum Abschluss ging es wiedereinmal zu einem Fussballspiel. Ein Freundschaftsspiel zwischen zwei Teams aus Quito. Die Situation am Einlass war chaotisch und hätte keinem deutschen Sicherheitskonzept standgehalten. Ebenso war es ärgerlich, dass Feuerwerksraketen von einem in den anderen Fanblock geschossen wurden. Und die Polizei bestrafte die aufgebrachten Beschossenen mit Prügelhieben. Na dann. Feuer frei!

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: