Familienaufenthalt

Trip Start Oct 12, 2011
1
13
60
Trip End Apr 29, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of Peru  ,
Sunday, December 4, 2011

In Puno gibt es die berühmten schwimmenden Inseln auf dem Titicacasee. Wir besuchten die Inseln im Rahmen eines Privataufenthaltes bei einer vierköpfigen Familie. Juan und seine Frau Elsa nahmen uns für 1 Tag und 1 Nacht auf ihrer eigenen kleinen (ca. 300m²) Insel auf. Während die Kinder in der Schule in Puno waren (Schulweg täglich 2h Rudern), erforschten wir mit Juan die Inselstadt (60 Inseln mit 250 Familien). Die Inseln schwimmen tatsächlich im Wasser, sind ausschließlich aus Schilf und Erde gebaut und nur an wenigen Punkten mit dem Festland verbunden. Die Inseln müssen alle 10-15 Tage mit einem neuen Schilfbelag versehen werden, da sich der alte nach und nach auflöst. Das Leben der Familien ist recht einfach. Die Frauen stricken Sachen und die Männer fangen Fische. Durch den Tourismus ist es den Familien heutzutage möglich ihren Kindern Schulbücher zu kaufen, damit diese einen richtigen Beruf erlernen können. Die Zeit war sehr beeindruckend und intensiv. Das Essen war ausgezeichnet und die Atmospähre sehr friedlich. Die Landschaft einmalig ruhig und abseits der Touristenpfade. Ein tolles Erlebnis.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: