Salztraum

Trip Start Oct 12, 2011
1
9
60
Trip End Apr 29, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Bolivia  ,
Wednesday, November 16, 2011

Mit einem Toyota Landcruiser, Alejandro dem Fahrer, Dagmar aus Nürnberg und einer französischen Familie mit zwei Kleinkindern ging es auf die dreitägige Tour durch die Wüste inkl. des riesigen Salar de Uyuni. Das Gepäck wurde auf dem Dach verstaut und anschließend ging es mit 70-100 Km/h durch die Wüste. Straßen gab es natürlich keine. Nur Sand, Geröll und die eingefahrenen Wege der bisherigen Touren. Der Jeep wurde nicht geschont und somit ging es zügig voran. Zwischenstopps wurden bei tollen Lagunen mit wechselnden Farben (weiß, grün, rot und orange) eingelegt, die die Heimat für (es müssen 10000 gewesen sei) Flamengos unterschiedlichster Ausprägung bilden. Geschlafen und gegessen wurde in einfachen Unterkünften (teilweise aus Salzgestein gebaut), Marktplätzen oder einfach mitten in der Wüste. Es gab einen wunderschönen Sonnenuntergang zu bestaunen, einen Sternenhimmel wie ich ihn noch nicht gesehen habe, einen Sonnenaufgang mitten auf dem Salzsee, zahlreiche Lamas und Kakteen, sowie einzigartige Landschaften. Das ganze spielte sich auf einer Höhe von 3600m – 5000m über dem Meeresspiegel ab. Durch die hochstehende Sonne wurde es während der Tour nur einmal richtig kalt. Allerdings machte sich die Höhe auch in meinem Kopf bemerkbar. An Sport war in diesem Moment zunächst einmal nicht zu denken. Aber richtig Höhenkrank wurde keiner der Teilnehmer (es waren zahlreiche Jeeps unterwegs). Diese Tour war sehr beeindruckend und einzigartig. Teilweise kann man nur staunend die Natur angucken und einfach innehalten. Ein Highlight!
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: