357 Tage später...

Trip Start Jul 19, 2010
1
88
Trip End Jul 14, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
At Sonja & Dennis Place

Flag of Dominican Republic  , Samaná,
Monday, July 11, 2011

...ja 357 Tage ist es her, seit wir von Zürich aus in das grosse Abenteuer aufgebrochen sind! Wir können es nicht genug oft wiederholen, die Zeit vergeht wie der Wind! In genau 5 Stunden brechen wir auf unsere letzte Etappe auf, welche uns via Frankfurt am Main und Bremerhaven (wollen ja unser "Schätzli" noch abholen) wieder zurück in die Heimat bringen wird. Wenn alles planmässig verläuft, sollten wir am späten Mittwoch Abend Schweizer Boden betreten (wenn Sie mich dann reinlassen ;-).
Was haben wir denn die letzten drei Wochen gemacht? Ja wir haben es uns nochmals richtig gut gehen lassen. Und dank Sonja und Dennis, welche wir schon im Januar besucht hatten, durften wir das sogar auf luxuriöse Art und Weise geniessen. Ein eigenes Bett, ein eigenes Bad und der Rest des Hauses zur Mitbenützung :-) Als Gegenleistung haben wir dafür ein bisschen Tante und Onkel gespielt, uns um die niedlichen "Horschtlis" gekümmert und ein wenig dem Haus geschaut!
Nein Spass bei Seite, euch Sonja und Dennis, nochmals tausend Dank. Den Abschluss unseres Abenteuers hätten wir uns nicht besser vorstellen können!

An alle unsere Verwandte, Freunde und Bekannte: wir hoffen wir konnten euch mit unseren Reisebeiträgen amüsieren, informieren oder vielleicht sogar ein bisschen in Tagträume aus dem Arbeitsalltag entführen. Wir haben diesen kleinen Aufwand auf jeden Fall gerne auf uns genommen! Bald können wir euch ja persönlich von unserem Erlebnis berichten.

And for all our English-Speaking friends: it was amazing how many different people we met on our journey. We are really sorry, that you had to use translation tools to follow our trip and thats why we decided to keep this blog updated once in a while with entries about our life back home, of course in English ;-)

Isabelle & Francesco
Slideshow Report as Spam

Comments

Susanne on

Mich habt ihr tatsächlich in Tagträume entführt und das nicht selten :-)

Die Fotos und die schriftlichen Beiträge waren fantastisch, sensationell und einfach der hammer. Es ist einfach genial wenn man die Reise so ein wenig mitverfolgen kann. Vielen Dank dafür!

Wir wünschen euch eine gute Reise, nehmt Lotti wohlauf in Empfang und kommt gut nach Hause.

Liebe Grüsse&Küsse und bis glii
Susanne&Florian

Monika on

Meine Lieben ganz herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder und die spannenden Berichte während einem ganzen Jahr. So durfte ich Eure Reise miterleben, es war für mich ein richtiges Geschenk. Ihr habt es super gemacht!!! Kommt gut nach Hause, wir freuen uns. Alles Liebe und Gute Mami

sonja und dennis on

adios mi corazon y mi vida:-)

macheds guet, wünschet eu en guete start i de CH ...
hoffe mir gsehnd üs bald wider!

Besos y abrazos, vuelven pronto!!

Cornelia Bienst on

Ich danke euch ganz herzlich für diese wundervollen Bider und spannenden Beiträge. Alle paar Tage bin ich wieder auf euren travelpod gegangen um zu sehen wo ihr seit und wie das Leben dort so ist. Die vielen Bilder haben immer wieder zum Staunen und zu Tagträumen verleitet und Farbe in unseren Alltag gebracht.
Ich wünsche euch eine gute Heimreise und einen tollen Start hier zurück in der Schweiz.

Schweizer Einwohneramt on

Wir freuen uns auf Ihre Rückkehr Herr Poerio - viel Erfolg bei der Einreise!

Doris on

1000 x Danke für Eure wundschönen Fotos und die abenteurlichen, amüsanten, spannenden, phantastischen Reiseberichte. Es hat mir so viel Freude bereitet, Euch zu "begleiten".
Herzliche Grüsse und Küssli Doris

Ce on

Sind ihr eigentlich immer no uf dä Heireis? :-)

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: