Regen und Streuselkuchen

Trip Start Jun 02, 2012
1
68
78
Trip End Jan 24, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
bei Ricardo

Flag of Chile  , Lake District,
Sunday, December 23, 2012

Nachdem ich eine Nacht im Hostel in Puerto Varas war, bin ich am Donnerstag abend zu Ricardo und seiner Familie gezogen. Sehr nette Leute und immer was los!
Ricardo hat drei Geschwister. Sergio und Alejandro sind beide schon verheiratet, wohnen aber noch in Puerto Mont und waren waehrend meines Aufenthalts auch mehrmals da. Inklusive ihrer Frauen Loreto und Diana. Eline, Ricardos juengere Schwester, studiert in der Naehe von Santiago. Aufgrund der Weihnachtstage und Semesterferien war sie aber auch daheim.

Als wir im Haus ankamen waren gerade alle zu Besuch und haben gemeinsam zu Abend gegessen. Ich war kurz irritiert ueber die Masse an Augenpaaren die mich angesehen hat, da ich nur mit seiner Mutter gerechnet hatte. :-) Aber wir haben uns einfach dazugesetzt und einen schoenen Abend verbracht.
Des weiteren hat mich die Weihnachtsdekoration im Haus ueberrascht. Das ist das Hobby von Ricardos Mama. Sie beginnt bereits im Oktober mit dem Dekorieren und ist dann meist Ende November fertig! Einen Teil davon kann man auf den Bildern sehen.

Das Programm der naechsten Tage war ein wenig durch das Wetter beeinflusst. Es hat zeitweise stundenlang geschuettet. Dank Ricardo und seinem Auto habe ich aber dennoch einiges von der Umgebung gesehen und auch einen Eindruck vom chilenischen Leben bekommen.

An einem Tag haben wir zusammen mit Eline einen Ausflug nach Frutillar gemacht.
Frutillar befindet sich noerdlich von Puerto Varas und liegt auch am Llanquihue See. Hier waren wir u.a. Kuchen essen. Ich hatte einen sehr leckeren Himbeer-Streuselkuchen und freu mich auf Nachschub wenn ich wieder in Deutschland bin. ;-)

Mein letzer Abend in Puerto Mont war auch 'gut'. Ich hatte einen ruhigen Filmabend erwartet; zumindest war das der Plan. Letztlich gab es eine lustige Hausparty bis in die fruehen Morgenstunde mit Tanzen im Wohnzimmer. :-D

Was ich probiert habe:
- Pan de Pascua (von Ricardos Mama): Gewuerzkuchen mit Rosinen und Walnuessen der zu Weihnachten gegessen wird --> super lecker
- Fleisch: Auch sehr lecker, aber nicht ganz so gut wie in Argentinien
- Chilenischer Wein: sehr lecker ;-)


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: