Im Seengebiet

Trip Start Jun 02, 2012
1
67
78
Trip End Jan 24, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Chile  , Lake District,
Thursday, December 20, 2012

Bei meinem Besuch in San Pedro de Atacama im September habe ich Ricardo aus Puerto Mont kennenglernt. Er hat mir damals schon empfohlen bei einem Besuch in das Seengebiet (Region de los Lagos) Puerto Varas zu besuchen.

Daher bin ich von Valdivia aus nach Puerto Varas gefahren. Ein netter Ort mit ca. 33.000 Einwohnern, der sehr idyllisch am Ufer des Llanquihue-Sees liegt. Der Llanquihue-See ist der zweitgroesste See Chiles und es sind noch viele Spuren der deutschen Einwanderer zu erkennen, die ab 1846 die Gegend besiedelten. Unter anderem sieht man Schilder mit 'Kuchen' und 'Strudel' und Hotels sowie Restaurants mit deutschem Namen. Hat mir gut gefallen ;-)

Am naechsten Tag bin ich mit dem Bus am See entlang ueber Ensenada zum Nationalpark Vicente Pérez Rosales gefahren. Nach einem Stopp am Wasserfall von Petrohuč (Salto de Petrohuč) habe ich eine Wanderung im Nationalpark gemacht. Bei klarer Sicht hat man hierbei eine spektakulaere Sicht auf den Vulkan Osorno.
Ich hatte 'spektakulaeres' Wetter und eine etwas 'eingeschraenkte' Sicht auf den Vulkan. :-D Bin mit Regenhose und Regenjacke gestartet. Das Wetter hat von Nieselregen ueber starken Regen mit Graupel zu Sonnenschein und blauem Himmel alles zu bieten. Das Ganze abwechselnd. Alle 5-10 Minuten hat es gewechselt! War aber dennoch eine sehr schoene Wanderung.

Abends hat mich Ricardo im Hostel abgeholt und ich habe ein paar Tage bei ihm und seiner Familie in Puerto Mont verbracht.

Was ich probiert habe:
- Viele Arten von Meeresfruechte inklusive Austern --> Hmmmh!



Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: