Tor zum Dschungel und in die Pampas

Trip Start Jun 02, 2012
1
23
78
Trip End Jan 24, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Hostal El Curichal

Flag of Bolivia  ,
Monday, August 13, 2012

Urspruenglich wollte ich waehrend meines Aufenthaltes in Suedamerika nicht fliegen, aber nachdem mir alle dazu geraten haben nach Rurrenabaque (auch einfach Rurre genannt) zu fliegen, hab ich es mir anders ueberlegt. Die Argumente waren aber auch zu gut. ;-)
Entweder (mindestens) 18 Stunden im Bus auf einer schlechten und teilweisen gefaehrlichen Strasse (a la 'Death Road') oder 40 Minuten fliegen. Und da der Flug nicht allzu teuer war ...

Um 15 Uhr ging es mit ca. 70 anderen vom Militaerflughafen in El Alto los. Aufgrund der kleinen Maschine hat man die Luftloecher ganz gut bemerkt, aber fuer mich war es nicht allzu schlimm. Und obwohl der Flug wirklich nur 40 Minuten dauert haben wir ein Sandwich und etwas zu Trinken bekommen!

Die Ankunft in Rurre (200 Meter) war etwas unkonventionell. Wir sind ausgestiegen und haben am Rande der Landebahn auf die Passagiere, die im Anschluss nach La Paz geflogen sind gewartet. Diese (samt Gepaeck) wurden mit 2 Minivans ca. 15 Minuten spaeter hergefahren. Nachdem dann das Gepaeck abgeladen und unseres aufgeladen war, ging es dann in den Ort.
Solange haben wir einfach gewartet und die Landschaft und vor allem das tropische Klima genossen. Nach der Kuehle der letzten 2 Monate war es super angenehm mal wieder zu schwitzen. :-)

Habe mir dann zusammen mit Jeanette, einer Saarlaenderin, die ich auf dem Rollfeld kennengelernt habe, ein Zimmer genommen. Das Hostal war nett, vor allem die Haengematten haben es mir angetan!!
Abends haben wir zusammen gegessen und sind dann noch mit ein paar anderen aus dem Flieger etwas trinken gegangen.

Rurre ist zwar sehr touristisch, aber dennoch super angenehm. Man kommt ueberall gut zu Fuss hin und muss dabei nur aufpassen nicht unter die Raeder eines Motorrads oder Mopeds (Hauptbefoerdungsmittel) zu kommen. Es ist so klein, dass man vielen Leuten 2-3 mal am Tag ueber den Weg laeuft und sie auch wiedererkennt.



Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: