Cusco - zum letzten Mal

Trip Start Jun 02, 2012
1
16
78
Trip End Jan 24, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Peru  ,
Wednesday, July 25, 2012

So nachdem die Entscheidung bzgl. Weiterreise gefallen ist, hab ich die letzten 3 Tage in Cusco genutzt, um Dinge, die ich unbedingt in Peru noch machen wollte, zu erledigen. u.a. gehoerte dazu 'Ceviche' zu essen.
Da dies ein Gericht aus rohem Fisch ist, sollte man es eigentlich an der Kueste essen. In Lima hab ich es aber vergessen und in Arequipa war es der 'falsche'  Fisch (ein Fisch mit weissem Fleisch ist besser als einer mit dunklem)

Also bin ich in Cusco 'Ceviche' essen gegangen.
Ceviche isst man gegen 10-11 Uhr und es ist weder Fruehstueck noch Mittagessen. Letztlich besteht das Gericht aus rohem Fisch und Zwiebeln, die mit Zitronensaft mariniert sind. Dazu noch etwas Koriander. Mir schmeckt es gut, nur war die Portion etwa gross, so mitten am morgen, denn wie immer in Peru gab es Reis und Kartoffeln dazu. :-)

Am Mittwochabend bin ich dann mit dem Nachtbus nach Puno an den Titikakasee gefahren.


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: