Das Reisen kann beginnen...

Trip Start Apr 11, 2010
1
4
27
Trip End Dec 08, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Massachusetts
Wednesday, June 9, 2010

Hallooo

Die Zeit in Boston vergeht wahnsinnig schnell und so wurde am 11.06. bereits der letzte Schultag eingelaeutet. Jetzt stehen lediglich noch die Pruefungen an bevor ich meine sieben Sachen packe und Richtung Vermont und Montreal weiterziehe.

Kuerzlich ging's fuer ein verlaengertes Weekend nach Washington D.C. Eine aeusserst sehenswerte Stadt mit etlichen Sehenswuerdigkeiten. Neben dem Weissen Haus faszinieren auch das Washington Monument, das Lincoln Memorial sowie das Kapitol; sozusagen das Bundeshaus der USA. All diese eindruecklichen Bauten befinden sich an der grossangelegten Mall. Auch wurde ein Besuch dem Pentagon abgestattet, wo wir kurz mit den amerikanischen Gesetzteshuetern in Kontakt kamen, da wir (unerlaubterweise) Photos vom Pentagon schossen. Nach einer kurzen Konsultation der ID konnten wir dann aber doch ohne Landesverweis und ohne Spionageverdacht von dannen ziehen. 

Der WM-Ball rollt mittlerweile auch in Amerika und das Interesse steigt spuerbar. Natuerlich steht heute das "Hammerspiel" England-Amerika an, welches mit dem hiesigen WM-Slogan "One game changes everything" angepriesen wird. Als bekennender England-Fan, werde ich es heute wohl nicht leicht haben... Das Hauptinteresse liegt jedoch weiterhin beim Basketball, wo sich die Celtic's im NBA-Final wacker gegen die leicht favorisierten Lakers schlagen (Zwischenstand 2:2 bei best of seven). Hatte auch hier die Gelegenheit, beim Halbfinale die prickelnde Athmosphere zu geniessen. 

Habe noch eine Woche bei der Gastfamilie verlaengert, um die letzten Tage noch ausgiebig auszukosten und meine Weiterreise zu planen.

Greets

Roli
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: