Pyramiden auf freiem Feld

Trip Start Jul 23, 2004
1
78
88
Trip End Nov 03, 2004


Loading Map
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Mexico  ,
Sunday, October 24, 2004

So! Bevor ich mich gleich ins Historische Zentrum der Stadt aufmache, noch kurz der gestrige Tag.

Gestern war ich wie geplant bei den Pyramiden von Teotihuacan, nordöstlich von Mexiko City.
Ich bin richtig problemlos hingekommen - der Ratschlag meiner Kollegen "... die Insurgentes eigentlich immer geradeaus stimmte wirklich ..."
Dann internationaler Studentenkarte war der Eintritt dann sogar frei.
Die Tempelanlage ist ziemlich umwerfend, völlig anders als in Tikal, weil die Gebäude alle auf einer freien Fläche stehen - leider sieht man dadurch auch gleich, wie viele Touristen sich hier tummeln.
Unter anderem hab ich dort die Sonnenpyramide, die drittgrösste Pyramide der Welt, erklommen (was übrigens nichts für Menschen mit Knieproblemen ist, wie ich dann beim Abstieg merkte ;-) )
Robert und Nicole traf ich dort auch nochmal, und diesmal gibt's sogar Beweisfotos.

Hmm, sonst noch was passiert?

Die Rückfahrt war laaaaaang und heiss und nach meiner Ankunft hab ich meinem Gesicht ein wenig Aloe-Vera-Emergency-Spray gegönnt. Ich hatte natürlich Sonnencreme vergessen, und sah herrlich krebsrot aus. Man könnte es auch als letzten Versuch bezeichnen, in Deutschland gebräunt ankommen zu wollen.
Jetzt weiss ich dann auch, welche Flüssigkeit meine Tasche auf der Reise nach Mexiko City getränkt hatte ...

Der frühe Abend wurde mir durch die FAZ von Robert versüsst und zum Abschluss ging es gestern, mal wieder, ins Kino.
Diesmal schaute ich "Grosse Haie, kleine Fische". Obwohl der Film eigentlich gar nicht übel war, fand ich doch, dass er ein Abklatsch von "Findet Nemo" ist - sprechende Trickfilmfische hatten wir ja gerade erst.

Ganz besonders toll war gerade eben, frisch nach dem Aufwachen, penetranter Feuerwerkskrach (wobei es auch einfach eine Trommel gewesen sein könnte). Ca. 1 Stunde lang, herrlich laut und dank der engen Strassen auch schön schallend. Dabei ist heute noch nicht mal ein Feiertag.
Naja, dafür freu ich mich jetzt umso mehr über die zurückerhaltene Ruhe.


Bis ganz, ganz bald,

Rinne :)
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: