Erste Wochenendplanungen

Trip Start Jul 23, 2004
1
71
88
Trip End Nov 03, 2004


Loading Map
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Mexico  ,
Thursday, October 14, 2004

Mahlzeit!

Gestern plätscherte so vor sich hin und heute hielt sich mein Arbeitspensum auch ziemlich in Grenzen.
Ich hatte heute zwei Treffen, eins mit einer Ärztin, die ich bei LACTRIMS in Brasilien schon gesehen hatte - scheinbar erkannte sie mich aber nicht wieder.

Um heute nicht völlig leer aus dem Tagebuch zu verschwinden, ein paar Alltagsbeobachtungen.

Hier in Mexico City gibt es wie in Bogotá den "Heute fährst Du nicht"-Tag.
Allerdings betrifft der nicht alle Autos - neue Autos (ich glaube Baujahr nach 1993) sind davon ausgenommen.
Die Stadt an sich hat auch nur 9 Millionen Einwohner - der Speckgürtel, naja, bei den Armengebieten dann vielleicht doch eher Knochengürtel, füllt den Rest auf die 20 Millionen auf.
Wie schon in Guatemala und Bogotá werden hier viele Speise mit frischem Koreander gemacht. Ich muss das mal in Deutschland so kochen, damit Ihr wisst, wie meine Geschmacksnerven hier manchmal aufjaulen.

Ansonsten geht's mir gut und besser als am Anfang. Das liegt wohl daran, dass ich jetzt weiss, was ich hier so machen kann.

Gestern habe ich noch mit Anja telefoniert. Sie ist noch bis nächsten Freitag in der Stadt. Ich werde wohl mit Ihrer Gruppe am Sonntag zu Pyramiden im Norden der Stadt fahren.

Morgen gehts in den Süden von Mexico City, zu einem Ärzteinterview. Das schöne ist, dass die Stadt nicht so weit von einer Silber-Stadt ist, die ich dann am Samstag vielleicht besuchen fahren werden.

Liebe Grüsse,

Rinne

PS: Die nächsten Fotos werden wieder besser, versprochen! :)
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: