Erster Abend in São Paulo

Trip Start Jul 23, 2004
1
30
88
Trip End Nov 03, 2004


Loading Map
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Brazil  ,
Saturday, August 28, 2004

Kurz vorm Schlafen gehen, meine ersten Eindrücke von Sao Paulo.

Der Flug war entspannt - ich musste wieder kein Übergepäck bezahlen. Am Flughafen wartete eine Dame mit Scheringschild auf mich und ich wurde dann mit einem Chauffeur zum Hotel gefahren.
Und jetzt hab ich ein Zimmer im 18. Stock.
Es ist ein wenig kleiner als das in Foz, aber schön.
Da ich Durst und Hunger hatte, habe ich erstmal das wirklich riesige Einkaufscenter besucht.
Und, ich konnte es kaum glauben, es gibt dort keinen Supermarkt. Ich fand dann irgendwann einen Laden, der auch Wasser verkauft hat - zu vernünftigen Preisen.
Ich hätte auch eine kleine Flasche Perrier für 3,5 Euro, eine kleine Tüte Marzipankartoffeln für 3 Euro (und nicht die von Zentis, sondern die Aldivariante) und bei einem kleinen Glas mit Kühne-Rotkohl wäre ich mit ca. 4 Euro beigewesen.
Alles ganz herrliche Preise - aber scheinbar gilt das nur für Importartikel.
Eine Wäscherei fand ich auch - die schönen Guatemalapreise hatten die leider nicht ...

Eigentlich wollte ich heute abend ins Kino gehen, aber ich hab dann doch die Korrekturen von meiner Kollegin aus Spanien in meine Präsentation eingearbeitet.
Ach ja, Frühstück ist inklusive - was mich sehr freut.
Morgen werde ich das Fitness-Studio besuchen - mal sehen, wie das da oben ist (oben meint im 25. Stock)
Wenn noch etwas Zeit bleibt, will ich morgen auch eine Economist-Empfehlung ausprobieren und mit einem Taxi in eine "sichere" Gegend fahren - aber vielleicht verbringe ich den Tag auch im Hotel ...

Gute Nacht,


Rinne
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: