Wochenende!

Trip Start Jul 23, 2004
1
16
88
Trip End Nov 03, 2004


Loading Map
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Guatemala  ,
Friday, August 13, 2004

Hallo!

Ich hoffe, Ihr habt Freitag, 13. gut überstanden.
Gestern abend war ich mit Carolyn aus - wir wollten eigentlich tanzen gehen. Die Disco, in der wir waren, hatten Ladies' Night und ist zudem laut meinem Reiseführer "gay-friendly".
Obwohl die Lokalität wirklich ganz hübsch war (im "Marokko meets Guatemala"-Look) war es total leer, was aber auch an der Musik gelegen haben könnte.
Pro Gast gab es wohl ca. zwei Angestellte.
Noch was zu der Musik: Erwartungsgemäss wurde Latinomusik gespielt, allerdings eher von der schnulzigen Sorte.
Und um das ganze noch zu krönen, liefen auf einem grossen Bildschirm Michael Jackson Videos.
Insgesamt kann man nicht sagen, dass das abging wie Schmidts berühmte Katze.
Irgendwann tauchte eine Antiguabekanntschaft von Carolyn auf, ein etwas verpeilter Kalifornier, dem erstmal klar gemacht werden musste, dass er seine Annäherungsversuche doch bitte unterlassen soll (Fragen wie: "Wie findest Du meinen Brustkorb" zum Einstieg sind genau die Art von Unterhaltung, die mir besonders gefällt).
Aber wahrscheinlich war er einfach nur einsam (kein Wunder).
Als wir bei uns "Zuhause" ankamen, stellte Carolyn fest, dass sie den Schlüssel vergessen hatte (ich nehme meinen abends ungern mit, da ich keinen Rucksack mitnehme).
Wir haben dan kurzentschlossen Rio (der sich also doch wieder Fluss schreibt) wachgeklopft und er machte uns auch relativ schnell auf.
Vor unserem Discodesaster kam Patti kurz bei mir vorbei - wir machten aus, dass wir am Sonntag nach Monterrico an die Pazifikküste fahren. Die kleine Reise haben wir heute während der Mittagspause gebucht.
Somit werden ich morgen richtig in meinem Zimmer rumlümmeln können und sowohl die Präsentation als auch die Fragebögen ins Spanische befördern.

Heute abend werden wir wohl einen zweiten Discoanlauf nehmen - diesmal allerdings mit einer Empfehlung meines Lehrers. Irgendwo hinter dem Busbahnhof im ziemlich Niemandsland von Antigua soll eine nette Disco werden.
Und da die Discos hier alle nur bis 01:00 geöffnet sein dürfen, dürfte es auch nicht zu wild morgen werden.

Ach, ja - heute war landesweit eine Protestaktion gegen die andauernde Gewalt in Guatemala. Es gab Kundgebungen, viele Menschen trugen weisse Schleifen und auch die Häuser waren oft beschleift.

Nun denn, ich wünsche Euch allen ein angenehmes Wochenende - und ich schreib ich (sollte morgen nichts passieren) am Sonntag abend (als Montag morgen deutscher Zeit) wieder.

Viele Grüsse,

Eurer Rinne
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: