Alltag und kleine Aufregung

Trip Start Jul 23, 2004
1
14
88
Trip End Nov 03, 2004


Loading Map
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Guatemala  ,
Wednesday, August 11, 2004

Hi!

Nachdem ich gestern mit Carolyn kurz was trinken war, hab ich mich danach hingesetzt und endlich diese leidige Bewerbung geschrieben - ich bin jetzt doch etwas erleicherter.
Irgendwie scheint das hiesige "Komm ich heute nicht, komm ich morgen" ein wenig auf mich abzufärben - aber nun fehlt nur noch ein wenig Feinschliff.

Heute morgen gab es wieder "Mosh". Das ist genau so, wie es klingt - wässriger Haferschleim. Mit Brötchen als Beigabe aber doch geniessbar, und das gibt es auch nur einmal pro Woche.
Ryo hatte das wohl vorher noch nie gegessen und sah auch dementsprechend aus, als er das leckere Mahl sah.
Kurz vorm Loslegen zur Schule stellte ich fest, dass mein Schlüssel weg ist. Irgendwie bekam Carolina das mit - sie blieb aber ganz ruhig, gab mir einen anderen Schlüssel, und meinte, wir könnten später noch suchen.
Letztlich war er in einer kleinen Extra-Tasche meines Rucksack.
Ansonsten habe ich heute die hiesigen Bekleidungsdienstleister ein wenig angekurbelt - Wäscherei und Schneiderei (wegen des Vulkan-Hoses-Risses).

Carolyn hat mir gerade gesagt, dass es heute abend in einer Touristenkneipe eine Toga-Party geben soll, voraussichtlich schauen wir uns das mal an.

Gleich nach dem Ende dieses Eintrags werde ich wieder Bilder reinstellen - vom Wochenende. Je nach der Geschwindigkeit dürften da wieder einige zusammenkommen.

Viele liebe Grüsse,

Rinne :)
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: