Indian Summer - wo bist Du?

Trip Start Aug 20, 2013
1
50
308
Trip End Aug 19, 2014


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Maine
Tuesday, October 8, 2013

Strahlend blau! Trotzdem nochmals ein paar Stunden im Outlet verbracht bevor wir am Nachmittag Richtung Norden aufbrachen. Das schlechte Wetter hat den Indian Summer etwas „zerstört", da der Wind viele Blätter von den Bäumen gewindet hat. Wie unsere ausgiebigen gestrigen Internetrecherchen zutage gefördert haben, sind wir eh noch zu südlich. Der Peak des Indian Summers/Fall Foliage liegt weiter nördlich in Vermont, Maine und New Brunswick (Canada).

Wir unternehmen noch einen Abstecher an die schöne, zerklüftete Küste von Maine nach Port Clyde.

Die Abenddämmerung setzt schon früh ein und so beginnen wir bereits um 17 Uhr mit der Unterkunftssuche. Beim dritten Anlauf haben wir eine „Perle“ offeriert bekommen. Ein zweistöckiges kleines Häuschen am Ende einer Motelreihe. Einfach nur herzig. Hier bleiben wir! Um das Budget ein wenig zu entlasten gibt es selbstgekochte Spaghetti zum Abendessen. Patrick kriegt das Kingsizebett im EG (welches er sich mit dem Geschirrabwasch "verdienen" muss) während es sich Rahel und ich im Dachstock gemütlich machen.

Strecke: Freeport-Bath-Port Clyde-Rockland

Distanz: 100 Mls
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: