29 Grad - bewölkt

Trip Start Jan 30, 2012
1
2
20
Trip End Feb 23, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Tai-Pan Hotel Bangkok
Read my review - 3/5 stars
Example: Bob's Guesthouse
What I did
Baan Khanita www.baankhanita.com

Flag of Thailand  ,
Tuesday, January 31, 2012

... so empfängt uns Bangkok bei der Landung um 10:30 Uhr Ortszeit (6 Stunden Zeitverschiebung).

Froh, nach 10 Stunden Flug, wenig Schlaf und einem rappelvollen Flieger hier angekommen zu sein.
(Petra´s Memo:: hoffe darauf keinen Thai als Sitznachbarn zu haben - denn der
ist sicher wach wenn du gerade versuchts im engen Flugzeug zu schlafen)


 Schnell wurde die Expressline in die Stadt gefunden und ebenso schnell gings auf den Schienen dahin. Bei Makkasan fanden wir einen richtigen Bangkokstau vor(Stau in beide Richtungen, von Links und Rechts geht ebenfalls nix und ausserdem ist da ein Bahnschranken der händisch vorgeschoben wird und sogar auch ein Zug kam vorbei), der einem Taxi jeden Sinn nahm und somit gingen wir bis zur nächsten U-Bahnstation zu Fuß. Der schwülen Hitze zum Trotz erreichten wir recht schnell das Hotel, bezogen das zimmer und wanderten dann auf einen kleinen Imbiss in ein Thairestaurant, war malerisch aber etwas teuer, dafür sehr authentisch.
Nach einem kurzen Schläfchen machten wir uns dann mit der Metro auf zum Chao Phraya River, eine kleine Bootsfahrt später suchten wir im indischen Viertel nach einem Markt, aber vielleicht hatten sie ihn schon wegen dem einsetzenden Regen zugemacht. Ein Tuktuk befürderte uns dann ins KhaoSanRoad-Viertel bei dem wir natürlich unser Abendessen hatten und den Abend mit einer wohltuenden Fußmassage enden ließen.


Die Tuktuk-Fahrt Richtung Hotel war der Entspannung nicht sehr förderlich, raste der Typ doch nach zähen Preisverhandlungen mit ca. 80km/h durch die Stadt, quasselte dauert mit unverständliche Dinge mit uns und gab seinem Auspuff, wohl Marke "löchriger Eigenbau" ordentlich Stoff.
Morgen werden wir vielleicht von einer malerischen Zugfahrt berichten...

Ps: Bilder gibts sobald wir eine gute Internetverbindung zum Upload finden

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Comments

Schanilong on

Ha, wir kriegen am woende auch 29, zumindest gefühlt mit einem minus davor, wegen dem wind. da heißts frostschützen!

Doris on

maaaahhhhhh......fußmassage!!!! davon träum ich heut noch......

Tamara on

Na dann lasst euch ordentlich verwöhnen mit den thaimassagen! :-) bin schon gespannt auf die fotos!

erwin on

toll anzuschaun

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: