Das Abenteuer kann beginnen

Trip Start Jul 07, 2010
1
2
26
Trip End Aug 06, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Airport

Flag of Brazil  , São Paulo,
Thursday, July 8, 2010

Nach einer pünktlichen Landung und der obligatorischen Wartezeit bei der Immigration nahmen wir ein typisch brasilianisches Frühstück im „McDonalds" in Sao Paulo zu uns. Nach einem kurzen Anschlussflug erreichten wir müde aber glücklich unseren ersten Etappenort Curitiba.
Slideshow Report as Spam

Comments

hendi on

hahahahaha... ACHTUNG MC kann zu SUCHT führen!!!

hendi on

4 Menschliche Spezien sind dem schon verfallen....egal wo sie sich befinden, sie greifen zu! Einen langstündigen Flug, völlig niedergeschlagen, doch sie geben nicht auf!!! Die Entzugserscheinungen sind zu gross! Zittern, Aggressionen, müdigkeit...usw.

Beweis: diese Fotos...*gestieltes gesättigtes MC Hunger Gefühl der Opfer*....sehen sie so aus, so besteht keine Gefahr!

Dies ist eine Wahrnug an alle die dies sehen!
*uuuaaaaa* hahahahha ;-)

hendi on

ok. nach längeren analysieren dieser bilder, stelle ich jedoch fest.... PASCAL li. scheint immernoch hunger zu haben. bei diesem menschen ist vorsicht geboten. merkmale: die augenbrauen sind hochgezogen, die augen weit geöffnet! sieht dacnach aus als ob er gleich zuschlagen wird....ich hoffe die MC arbeiter waren genug schnell, alles zuzubereiten.

die 4te im bunde, den namen möchte ich nicht nennen (manciu) hat sich in diesem zustand nicht zeigen wollen und ist noch rechtzeitig geflüchtet. wohin? hmmm,

zur MC küche... ;-) die arme hat am meisen darunter gelitten nach meinen kenntnissen.

die fachexpertin der MC-Suchtprävention

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: