Tagesausflug

Trip Start Apr 07, 2011
1
138
237
Trip End Dec 08, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Costa Rica  , Province of Alajuela,
Friday, December 16, 2011

Nachdem wir von Santa Elena zurueck nach San Jose geschaukelt waren, entschlossen wir uns, spontan wie immer, den Vulkan Poas zu besuchen. Obwohl nur grade 46km von der Stadt entfernt, zeigte sich auch hier wieder einmal das typische Tico-Reisedilemma: Zeit- und finanzieller Aufwand fuer Ausfluege verhalten sich hier umgekehrt proportional zueinander. Wir hatten die Wahl zwischen einem organisierten Tagesausflug inkl. Touristenfallen fuer 60 Dollar pro Person oder man nimmt den Bus fuer 7 Dollar. Der Bus faehrt halt nur einmal am Tag, benoetigt gut zwei Stunden pro Weg und faehrt relativ frueh wieder zurueck.
Unsere Erfahrung zeigt aber, dass die Trails in den Nationalparks in Costa Rica im Regelfall nicht sehr lang sind. Auch in diesem Fall war der begehbare Teil des Parks in 2 Stunden mehr als gemacht, selbst fuer uns, die wir doch immer wieder stoppten um zu fotografieren oder um zu essen.
Der Vulkan selbst ist maessig spektakulaer. Er besteht aus einem Krater mit See, leicht temperiert. Spannend daran ist, dass jederzeit ueberhitzter Dampf wie aus einem riesigen Geysir hochschiessen kann. Bei uns hat der Kratersee allerdings nur leicht gekoechelt. Dafuer hatten wir gute Sicht, was gemaess Reisefuehrer eher selten ist.
Erwaehnenswert sind noch die gelb/gruenen Squirrels, welche nur hier vorkommen. In Sachen Frechheit stehen sie ihren amerikanischen Artgenossen in nichts nach.

Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: