Königspalast und Fahrt nach Battambang

Trip Start Nov 28, 2011
1
69
245
Trip End Jul 31, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Asia Hotel

Flag of Cambodia  ,
Sunday, February 5, 2012

Aiaiai... ein bisschen tat der Wecker um 7:00 schon weh, nachdem es tags zuvor so spät gewesen war, aber es nützte nichts. Es hieß "now or never Königspalast" und so schälten wir uns aus dem Bett, packten unsere mittlerweile leider nicht mehr nur 7 Sachen und machten uns auf zum Palastgelände. 

 Zu unserer Freude und Überraschung war es nicht so voll wie befürchtet, ein Grund dafür mögen die doch recht satten Eintrittspreise sein, die uns auch davon abhielten noch einen Guide zu buchen. Was wir zu sehen bekamen war aber auch so majestätisch. Wunderschöne Gebäude und ein sehr gepflegtes Grundstück, machen den Königspalast (bzw. dessen Gelände) schon ein Highlight. Zwischen den diversen Bauwerken stolziert zudem ein Palast-Affe herum, der allein ein echtes Highlight ist. 
 
Die Silber-Pagode ist in der Tat ein kleiner Abklatsch der Bangkoker Gold-Pagode, aber natürlich trotzdem schön anzusehen. Ein wenig schade ist, dass ganz offensichtlich nicht das Geld da ist, um die tollen Wandgemälde zu erhalten. Diese sind in Bangkok wirklich toll und hier in Phnom Penh zum größten teil komplett beschädigt.
 
Um kurz vor zwölf ist es dann soweit und wir setzen nach 6 Tagen Phnom Penh unsere Reise fort: Es geht mit dem Bus nach Battambang. 
Der Bus lässt leider reichlich auf sich warten und die Fahrt zieht sich, nach wenig Schlaf in der vorhergegangenen Nacht, wie Kaugummi.
Gegen sechs endlich in Battambang angekommen begeben wir uns auf Hotelsuche und landen im Asia Hotel, wo wir nach viel hin und her am Ende auch 2 Zimmer mit Fenster nach draußen bekommen. Ob die Baustelle direkt vor unserem Fenster im dritten Stock tatsächlich nicht in Betrieb ist, werden wir sicher noch erfahren....
Das Abendessen im Gecko Café ist zumindest schon einmal ein guter Start in Battambang und Alex findet zudem noch einen tollen Silberring. Wer kann schön sagen "ach, der Ring - den habe ich aus Battambang - Kambodscha". :)
Nachdem wir zuerst überlegt haben eine Guided Tuk Tuk Tour am nächsten Tag zu machen, entschließen wir uns dann noch dazu Motorroller zu mieten und morgen die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: