Gibbon Experience Tag 2

Trip Start Nov 28, 2011
1
16
245
Trip End Jul 31, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Treehouse 6

Flag of Lao Peoples Dem Rep  ,
Tuesday, December 13, 2011

Als der Morgen hereinbricht und der Dschungel zum Leben erwacht denken wir alle nur eines: warum ist es nur so kalt und NASS? Dichter Nebel verhüll noch das Tal und wir denken alle es würde regnen und lassen vorsorglich Pochua - unseren Guide- unverrichteter Dinge wieder abzischen. Eigentlich wollten wir im Morgengrauen einen Treck machen um Gibbons zu sehen. Nass wie es ist und steil und unbefestigt wie die Anstiege sind, trauen wir uns nicht recht und nasse Klamotten bei der Kälte wollen wir auch nicht riskieren. Nach dem Frühstück geht es dann los - Baumhauswechsel!
Wieder wandern wir mehrer Stunden, rasten am Wasserfall, zippen über Schluchten und über Flüsse und erreichen schliesslich unser Ziel: Baumhaus 6. Es ist nicht ganz so schön wie das am Tag zuvor, aber die umliegenden Ziplines lassen uns dies schnell vergessen. Genial.
Wieder bekommen wir sehr leckeres Essen und unseren Malaka Wein. Dass es weder Wasser noch Softdrinks gibt wird durch Tee oder Kaffee wet gemacht.
Gen Abend fangen wir wieder an zu Kniffeln, dies nimmt jedoch für Janette ein abruptes Ende, als wir eine handgroße Spinne entdecken und diese sich auch nicht vertreiben lässt. Netti zieht daraufhin ihr rundumgeschütztes Moskitonetz vor und tut in der Nacht kein Auge mehr zu. Es wimmelte aber auch wirklich vor leuchtenden Spinnenaugen...

Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: