Craaazy Hollywood x)

Trip Start Unknown
1
23
27
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Usa Hostels Hollywood Los Angeles
Read my review - 4/5 stars

Flag of United States  , California
Tuesday, April 5, 2011

Hollywood at the USA Hostel x)
I met great people in the Hostel, really nice guys from Sweden, funny people from UK and Seannn x)

The Bar at the Hostel was great and we had a really nice time there.

I tried to find a new Blog and started to write this one.

Ups, ich schreib ja in Englisch xD Sry Leute, ich bin es so gewohnt Englisch zu reden...

Als Mum gefahren ist, war ich fuer 2 Stunden aber erst einmal super traurig und bin den Strip entlang gelaufen.
An dem Tag sind mir nur verrueckte Leute ueber den Weg gelaufen.
So wurde ich auf dem weg zu Supermarkt fuer eine Schauspielerin gehalten, 4 Maenner sind mir hinterhergelaufen und haben ueber mich gerappt xD
3 andere haben selbstgespraeche gefuehrt oder laut gesungen und einige Homeless People waren auch unterwegs...

Hier sprechen einen die Maenner sofort und ehrlich an und fragen einen nach der Nummer, wenn sie einen moegen, da gab es einige lustige begegnungen... xD

Jeder ist hier Model, Schauspieler, Musiker oder Produzent, sehr funny (Mehr oder meist weniger Erflogreich) Das Pflaster hier ist einfach hart und hier muss man wirklich kaempfen...

Hier geht es viel um den schoenen Schein und das perfekt sein...

Ueber LA fliegen den ganzen Tag mehrere Polizei Hubschrauber und daran muss man sich erst einmal gewohnen, es ist viel Polizei unterwegs...

Fuer "ueber Rot gehen, Alkohol auf der Strasse trinken, ohne Bag darum, gibt es ein Ticket.

Alkohol darf man in den USA legal mit 21 trinken und kaufen und die Clubs checken immer gewissenhaft die IDs. In keinem Club/ Bar wird Alkohol nach 2Uhr ausgeschenkt.

Die Maedels hier laufen entweder im Jogginganzug herum oder super zurechtgemacht mit Stofffetzen, die man nicht Kleidung nennen kann.
Sie tragen alle wunderschoene, extrem hohe High Heels.
Also Maenner, das ist der "Place to be" xD ;)

Im Hostel haben alle ueber unsere Reisen erzaehlt und die Leute hier sind ziemlich beeindruckt wenn man als Maedel alleine um die Welt reist. x) Hehee

Am naechsten Tag hat mit Sean die Stadt gezeigt, Sean hat hier fuer eine Zeit gelebt und kennt sich super ausgekannt.

Er hat mir viel ueber die Stadt erzaehlt und wir sind in den beruehmten LA Ink Tattoo Shop.
Im Laden wurde gerade ein Flim gedreht, dieser Shop ist tota bekannt, ausgebucht und teuer.
Aber die Leute sind einfach richtig gut und der Shop echt cool!
Wir haben die Chefin (Kate van D) war gerade im Laden und eine crazy Persoenlichkeit.
Sie ist ein Tattoo Model und very famous.

Wegen dem Flim Shot, durften wir keine Fotos machen und mussten unterschreiben unsere Rechte am Flim abzugeben. xD

Danach sind wir zurueck zum Hostel und haben noch einen flim shot von guten Skatern gesehen.

Ich habe Stundenlang meinen Blog geschrieben und an der Bar mit den Sweds geratscht.


Am naechsten Tag war PUB CRAWL und es war eine hammmer Party, wir haben in einem Irish Pub angefangen, dann ging es in eine Jazz Bar und danach in einen Club.
Wir hatten einen rieeessen Spass und haben den Club so richtig gerockt.
Wir waren so eine coole Gruppe und Sean und ich hattten so viel Spass, die Musik war absout Klasse und als ich von der Box bin hat sich der Manager vom VIP Bereich fuer die Party bedankt xD

Danach gings mit den Aussies noch ins Hostel und da aben wir die Nacht ausklingen lassen :)

Hollywood ist arty, verrueckt und interessant, es macht einfach einen riessen Spass, LA und die Leute hier zu erkunden und kennenzulernen.
An allen Ecken gibt es tolle Dinge zu erkunden, man muss nur die Augen aufhalten.
Die Atmosphaere ist auch einzigartig mit all den kreativen Leuten.

Am 8 ging es endlich zu Nadia nach Long Beach x)
 

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: