Sunny San Diego

Trip Start Unknown
1
15
27
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , California
Thursday, March 24, 2011

Nachdem es in LA nur geregnet hatten haben wir uns entschlossen unseren kleinen Roadtrip zu beginnen und nach San Diego zu fahren.


Ueber unseren Girlstrip wird nur in Stichpunkten berichtet xD
Die Einzelheiten bleiben unter uns x)

San Diego:

*Besseres Wetter, aber immernoch super kalt
*Ich bin beeindruckt von den Freeways, Highways, riessigen Autos und der groesse der Stadt, den verschiedensten Leuten und den Gebaeden.
*Die Stadt hat viel zu bieten, aber man braucht defeniv ein Auto
*Die Leute sind super nett und offen, wir haben viele "local" Trips bekommen und sehr coole Plaetze entdeckt.
*In San Diego sind an vielen Ecken Homeless People und ich war geschockt,  
weil die meisten abgefuckt und auf drogen oder betrunken waren.
*Der Rest der Leute hat einen Take away Coffe in der Hand, einen Hund an der Leine oder ist busy am Telefonieren
*Die Leute sind aber echt entspannt und sehr hilfsbereit und nett

*Starbucks ist fast all gegewaertig was mich sehr entzueckt xD

*Best Buys abgeklappert, Netbook gekauft, Kameran kennengelernt x) (Thank s for everythingI;)

*Die Shoppingmalls sind das schlimmste was man einer Frau antun kann. Spott billig und einfach traumhaft und dann wird man ueberall auch noch ueberfreundlich bedient und der Kundenservice ist gross geschrieben.
Da koennen sich die Deutschen eine ganze Scheibe abschneiden.
Ich war einfach nur noch beeindruckt, dass die Leute in jeden Laden sehr aufmerksam, hilfsbereit und freundlich waren. Auch wenn man weiss, das es nicht immer ernst gemeint ist, ist es doch besser so, also in Deutschland.
Die Leute hier wissen einfach, wie man arbeiten muss.


Restaurants I recomment:
* Little Italy "Buen Appetito" Traumhaftes Seefood
* Big Kitchen, ein toller Classicer
* Cafe 222, Downtown, relaxter, Place to be for Breakfast
* Cafes near University

Der Beste Supermarkt:
* Whole Foods Markets ( Ich moechte einen in Deutschland aufmachen xD
Great Foodbar, Smoothies, Coffe, sweets, everythings
Alle Bio Supermaerkte sind Spitze in California und man trifft interessante Leute, wie Zauberer etc... xD

Wir waren am:
* Hafen von San Diego* Gaslamp Quarter* little Italy
* Downtown, Uptown ( Super intressant und arty )
* Im wunderschoenen und imposanten Balboa Park
* Coronado Island, das mit der Stadt ueber die Coronado Bridge verbunden ist.
Eine suesse, entspannte Insel mit Silbernem Strand, direkt neben der Stadt
* Vintage Shopping near University, einfach traumhafte Laeden und viel Fashion/ alternative


For Mum: *Starbucks action *Wine and Take away in the Hotel *Chilling at the Beach *Cardance with great Musik *xD to much guys 


San Diego, ist einfach schoen, enspannt, layed back, hilfsbereit, interessant und ich hab die Zeit sehr genossen, aber der Trip musste ja weiter gehen x)
Slideshow Report as Spam

Post your own travel photos for friends and family More Pictures

Use this image in your site

Copy and paste this html: