Wir nehmen alles mit xD

Trip Start Unknown
1
22
27
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
BW

Flag of United States  , California
Sunday, April 3, 2011

Am morgen stehen wir frueh auf, checken aus dem Banana Bungalow aus und fruehstuecken, damit wir die letzten Tage noch viel sehen.

Mum wacht allerdings mit einem recht ueblen Ausschlag auf und wir kaufen eine Creme.

Wir machen uns auf den Weg nach Pasadena zum Pasadena City College Flea Market,
dieser Vintage Market ist ein Insider unter SoCals.

Der Market hat wuuunderschoene Vintage Kleidung und Accessoires und ich wuerde am liebsten alles kaufen.
Junge Designer verkaufen hier ihre Kleidung und alles auf dem Markt ist Antik.
Hier findet man von Moebeln, Schallplatten und Deco alles, einfach super cool und individuell.

Wir stoebern ein bisschen herrum aber Mums ausschlag wird immer Schlimmer und ich bekommen auch einen, der Mist breitet sich immer mehr aus und juckt schrecklich.

Nach einer Stunde research entscheiden wir ins Hospital zu gehen, denn Sonntags alles zu hatte alles zu.

Endlich im Hospital, warten wir fast zwei Stunden bis wir einchecken koennen, wo uns dann mitgeteilt wird, das wir glueck haben und es heute ganz schnell geht. Wir muessen nur noch um die 4-5 Stunden warten?!!? Normalerweise sind es 24-36 Stunden wartezeit.
Die erste Schwester diagnostiziert Bedbugs und das jucken und der Ausschlag werden immer schlimmer.

Wir nehmen wieder im Warteraum platz und finden uns zwischen 6 Polizisten und 3 in knall orange gekleideten Gefangenen mit Nummern und Fuss- und Handschaelen. xD
Um uns lauter super kranke Leute, die meisten sind Mexikaner und wir mitten drin...


Nach 4Stunden warten sind wir endlich im Raum um noch eine weitere Stunde zu warten. Die einzige Aufmunterung ist Dr. Hot xD
Der huebscheste Arzt ever, der sich tot lacht ueber unsere Bedbugs und zum Spass den Chefarzt holt, weil das inzwischen ein riessen Problem in den States ist.

Um 20 Uhr sind wir finally aus dem Krankenhaus in die Farmacy, wo wir nochmal 30Minuten gewartet haben und wie sich am naechsten Tag herausstellt auch noch das falsche Mittel bekommen.

Wir treffen uns total ausgehungert mit Jonas in der Cheesecake Factory in Pasadena und haben noch einen schoenen Abend mit leckerem Essen und Jonas.

Von dort geht es dann stoned von den falschen Medikamenten nach Costa Mesa, 50 Minuten stoned Autofahren xD
Wir haben uns mit Cafe vollgepumpt und waren ueber gluecklich um 1Uhr und nach dem ganzen Tag in Costa Mesa zu sein.


Am morgen sahen die Bisse schon besser aus und wir sind zum Shoppen ins Citadel Outlet und das war das aller Best Outlet, wir haben alles gefunden und es war echt guenstig.

Nach einem erfolgreichen Shopping Tag ging es zu unserem lieblings Sushi Platz "Hong Ya" und wir geniessen unseren letzten Abend in vollen zuegen.


An unserem letzten Morgen macht sich eine traurige Stimmung breit, aber wir muntern uns in einem wunderschoenen und grossen Shoppingcenter auf und kaufen die letzten Sachen, wir essen unser lieblings Risotto und dann geht es nach.
Wir schauen uns den Melrose Blvd. und Beverly Hills an und dann bringt mich Mum ins USA Hostel und es ist zeit "Good Bye" zu sagen.


An Mum:
100000 Dank fuer diesen wuuunderschoenen Urlaub mit dir meine Beste Mum der Welt.
 Ich bin gluecklich hier und leben meinen Traum, aber ich vermisse dich!!
Lieb dich und dicker Kuss und Happppyyy Birthday, ich denke an dich!!
An alle die auf der Party sind, geniesst es!!!
Schade das Skype nicht geklappt hat, ich haette euch gerne gesehen!!
Ganz viele Gruesse an euch und ich moechte einen Kommentar wenn ihr meinen Blog anschaut!!;)

An meine Freunde:
Ich liiiebe euch, ihr seit die besten und ich vermisse euch!!!




Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: