Sonne, Sand und Meer

Trip Start Apr 17, 2011
1
18
29
Trip End Jun 24, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Cambodia  ,
Wednesday, May 18, 2011

Nach einer langen Fahrt im Nachtbus ( eher sehr schrecklich) zwar gab es Liegebetten und ich hatte den super Platz ganz vorne, aber der Bus hatte im Laderaum Möbeln, die viel zu schwer waren und daher haben die Stoßdämpfer nicht mehr funktioniert und das bei diesen löchrigen Straßen in Kambodscha! Niemand von den Touris konnte wirklich schlafen, wir wurden auch oft geweckt weil irgend wer aus oder eingestiegen ist oder es wurde geladen! Aber dafür war es trotz der besten Kategorie nicht wirklich teuer! Allerdings war ich entsetzt was mich am Ende der Fahrt erwartet hat: ein grausliches, dreckiges, stinkiges Sihanoukville mit vielen eher betrunkenen jugendlichen Touristen! Ich wollte nichts wie weg, so wie 4 andere junge Reisende auch und so landeten wir auf Rabbit Island an der Grenze zu Vietnam! Eine super nette kleine Insel die nur von 5 Familien bewohnt ist und jeder vermietet ein paar Bungalows , sehr einfach aber super nett, für 6 bis 8 Dollar pro Nacht und 2 Personen Unterkunft mit Badezimmer u WC drinnen ( funktioniert wie in Nepal mit Wasserschöpfern). Das ganze gibt's auch ohne Bad und WC um 3 Dollar billiger. Essen ist hervorragend und billig! Strom gibt's nur abends für kurze Zeit und Autos oder Mopeds gar keine! Dafür wild herum laufende Hühner, Palmen, tolle Sonnenuntergänge, Sonne , Sand , Meer  und jede Menge ruhige Zeit! Herrlich nach all dem Trubel, Herumreisen, besichtigen u Verkehrslärm!  
Report as Spam

Comments

wolfgang Ruttner on

super bericht und schoene bilder! viel spass noch. wolfgang

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: