Am Strand mit Sonne, Wind und Regen

Trip Start Dec 26, 2011
1
25
47
Trip End Jul 21, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Cabo Polonio Hostel
Read my review - 2/5 stars

Flag of Uruguay  ,
Monday, February 27, 2012

27.02.

Nachdem mir viele Leute empfohlen hatten, das kleine Doerchen ´Cabo Polonio´ an der uruguayanischen Kueste, etwas noerdlich von La Pedrera, zu besuchen und es im Lonely Planet-Reisefuhrer als besonderer Tipp fuer billige Strandferien drinstand, habe ich dorthin einen kleinen Abstecher gemacht. Die Anfahrt war schon mal recht erlebnisreich, weil es keine Strasse bis ins Dorf gibt. Um ueber die Duenen zu kommen, musste ich vom normalen Bus auf einen 4x4-Truck umsteigen und bin dann so mit vielen anderen Touristen ins Dorf gehoppert. Cabo Polonio ist tatsachlich ganz huebsch, vor allem weil´s keinen Strom gibt und darum die in Suedamerika allgegenwaertigen Stromkabel nicht in der Gegend rumhangen. Sonst gibts allerdings nicht viel zu tun, als ein bisschen am Strand zu spazieren (das hatte ich ja aber am Tag zuvor schon gemacht), zu baden (mit Sonnenbrand und vielen Wertgegenstanden zum Beaufsichtigen eher ungunstig) oder einfach ein bisschen auszuruhen (mit Roman und Spanischbuch ganz ertraglich).

Das Hostel war hier irgendwie nicht so der Hammer ... einerseits mega teuer (hae, was hat sich denn Lonely Planet dabei gedacht???), andererseits ziemlich schrottig ... Ausserdem habe ich dann am nachsten Tag, als ich wieder weiterreisen wollte, das Fruhstuck leider nicht ganz fertig essen konnen, weil es statt um 8 Uhr dann um 9:20 mal losging (mit Cornflakes und Joghurt) und weil ich den Truck um 10 erwischen wollte, hat´s dann fuer Toast und Kaffee nicht mehr so ganz gereicht ... Da es in der Nacht auch noch angefangen hatte zu Regnen und das auch am nachsten Morgen so weiterging, fiel es mir nicht so schwer, von diesem Doerfchen wieder Abschied zu nehmen!

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Comments

Kathrin on

Ist doch aber ganz fotogen!

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: