(try to) work & travel

Trip Start Mar 23, 2010
1
29
40
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , Queensland,
Sunday, November 14, 2010


Ich steh mal wieder in der Pflicht, machs aber kurz...


Wie im letzten Blog schon angekuendigt, hat Joerg (der auch schon mit mir in Sydney, den Blue Mountains und Bundaberg war) mich in Hervey Bay abgeholt. Er kam gerade frisch aus Bundaberg und hatte nicht nur wie versprochen Daisuke im Gepaeck, sondern noch zwei weitere Leute, die mit in Bundaberg waren und die Moeglichkeit zur Flucht wahrgenommen haben. Auto war also knacke voll! Dafuer war die fahrt aber auch nicht so lang: nur knapp 200km in 2 1/2 Stunden.


In Nossa haben wir erst mal unser Hostel gesucht, was leider ganz schoen abseits lag. Ohne Auto waeren wie wohl aufgeschmissen gewesen. Fand das Hostel okay, aber bei weiten nicht sooo toll wie vorher von den anderen angepriesen. Immerhin PINK! :o)


Haben dann 4 Naechte in Noosa verbracht. Habe auch einige bekannte Gesichter wiedergetroffen. So zum Beispiel Bastian & Katie (Fraser Island/ Hervey Bay), sowie Hermann (Agnes Water). Die waren dann haeufig auch mit am Start. Wir haben es mal wieder mit dem Surfen probiert, weil es kostenlos Surfbretter im Hostel auszuleihen gab. Allerdings mal wieder nich so erfolgreich. Sind zwei mal im Nationalpark spazieren gegangen. hab bei der gelegenheit auch meinen ersten freilebenden Koala gesehen!!! heheh... Und eine riesige Echse! Ansonsten sind wir halt rumgetappt, haben uns die Gegend angesehen und sind an den unterschiedlichsten Straenden gewesen - ein mal auch ausversehen an einem Nudistenstrand. Haben uns ein nicht ganz so "nacktes" Eckchen gesucht und uns nicht weiter stoeren lassen...
Am letzten Abend ganz mal wieder BBQ, was ganz lustig war. Und hinterher gings an den Strand runter zum Sterne gucken. Ohne Feuerchen und Dingostick aber nur halb so abenteuerlich und gemuetlich. Trotzdem lustig. dann hies es schon wieder Abschied nehmen! Traurige Sache! immer wieder... kaum hat man sich an die Leute gewoehnt, gehts auch schon wieter...


Joerg hat uns nach der vierten Nacht (diesmal war aber nur noch Daisuke mit an Board) nach Brisbane gebracht, die Haupstadt Queenslands und die drittgroesste in ganz Australien. Und ein dieser Stelle sei doch noch mal ein Hoch auf Mitfahrgelgenheiten ausgesprochen. beide Strecken (Hervey Bay - Noosa und Noosa - Brisbane) haben mich mit Joerg gerade mal $15 gekostet. Der Greyhoundbus haette mich ganze $65 gekostet! Ich steh auf Mitfahrgelegenheiten! :o)

Jedenfalls bin ich nun schon eine Woche in Brisi und verzweifelt auf Jobsuche. Sieht so aus, dass ich den halben Tag in der Bibliothek zubringe, weil man da jeweils ne Stunde freies Internet hat und dann mit Lebenslaeufen bewaffnet durch Brisbane ziehe und sie an jeden Kiosk, jeder Bar, Resaurant, kino, Cafe etc. aushaendige. Bisherige Bilanz: 2 Vorstellungsgespraeche. Einer als Rezeptionistin, was ich echt gerne gemacht haette. Der andere als Klinkenputzer, wobei ich ein leicht mulmiges Gefuehl im bauch habe. Da mit Job eins aber bereits abgesagt wurde, werde ich es mit dem Klinkenputzen aber mal probieren. Sprich ich gehe ab morgen von Tuer zu Tuer und versuche den Leuten Optus-Produkte anzudrehen. Optus ist der zweitgroesste Telefon, Internet und Handyanbieter in Australien. Daher erschien mir das ganze auch schon etwas serioeser. Allerdings laeuft alles auf Kommissionsbasis. kann also passieren, ich arbeite nen ganzen Tag und verdiene nichts! Na mal gucken. Jedenfalls hab ich hierzulande noch nichts negatives ueber diese Art Jobs gehoert (im Gegensatz zum Fruitpicken). Ich hoffe also, dass es besser laeuft,...
Hatte bislang auch schon eine Lehrung, damit ich optimal vorbereitet bin.

Zwischen der ganzen Jobsucherei bin ich natuerlich den ganzen Tag durch die Stadt gerannt und habe auch das ein oder andere Foto gemacht. Alles in allem muss ich aber sagen, dass ich Brisbane auch wieder nicht all zu tolle finde. Beton, Glas und noch mehr Beton ueberall. Nach etwas Gruen muss man suchen. jetzt guckt ihr euch sicher meine Fotos an und sagt: is doch gruen! ja klar, die haesslichen Ecken fotografier ich ja auch nicht! ;o)

Traurig is aber wieder, dass mich alle Welt schon wieder verlassen hat :o( Joerg treibt sicher gerade irgendwo in Neuseeland rum, Daisuke ist weiter nach Byron Bay, genau wie Katie & Bastian, die ich hier auch wieder getroffen habe. Jetzt bin ich wieder ganz alleine! :o( und irgendwie hab ich auch so langsam keine Lust mehr immer wieder neue Bakanntschaften zu machen. naja, wenn ich jetzt wirklich etwas laenger hier bleibe, stehen die Chancen ja ganz gut, dass die Leute, die man dann kennenlernt vielleicht auch mal etwas laenger bei einem bleiben... mal gucken... Ach und so ganz richtig ist es auch nicht, denn auch hier hab ich ein paar bekannte Gesichter wiedergetroffen: Ashley (Fraser Island/ Hervey Bay), Hermann (Agnes Water/ Noosa) und Michael (Absolut - busfahrer aus Mission Beach...noch so einer von der Tanke...hehe).


Ausserdem hab ich inzwischen schon ein mal Hostel gewechselt, weil ich meins (banana Bender) nich so dolle fande. Mein jetziges (Tinbilly) ist zwar nich wirklich besser, dafuer wesentlich guenstiger! Werd mich aber, wenn das mit arbeiten und so alles klappt, mal nach nem Apartment umgucken, um etwas Geld zu sparen...


So, das wars dann soweit auch erst mal wieder. Das naechste mal berichte ich euch hoffentlich ganz stolz von meinem ersten Gehaltscheck, hehe...


Dann mal liebe Gruesse nach Hause! und lasst auch mal was von euch hoeren!
DieMicha
Slideshow Report as Spam

Comments

Anna Theresa Korn on

Hey Micha,
wegen hostel in brisbane, falls du noch auf der suche nach einem besseren bist, gegenüber vom hbf in brisbane gibts eins- ist nicht der hammer, aber sonst ok und es liegt wirklich sehr zentral.
ich lese immer fleißig deine einträge und bekomme wieder fernweh!!! will so gern wieder zurück nach down under.
wie lange bleibst du noch?
wo zieht es doch noch hin?
liebe grüße aus dem regnerischen und kalten deutschland :/

Steffi on

hey micha,
in brisbane gibts bestimmt auch ne studivz gruppe zum leute finden ;)
lg aus gerade mal wieder sydney, ab morgen tasmanien

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: