Melbourne die Zweite

Trip Start Mar 23, 2010
1
7
40
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Phillip & Joselyn

Flag of Australia  , Victoria,
Friday, April 16, 2010

Halli Hallo, da bin ich wieder.
Wieder eine Woche um und ein bissel was zu berichten.

Nach meiner Surfstunde letzte Woche war ich ganz schoen ko. Mir hat die folgenden 3 Tage alles wehgetan vom paddeln - sogar liegen war schmerzhaft :o) Aber wer mich kennt, weiss, dass mich das gar nicht stoert und mir vielmehr das beglueckende Gefuehl gibt, was geleistet zu haben. Und inzwischen is alles auch wieder im gruenen Bereich und ich bin bereit fuer die zweite Runde. :o) Die findet am Sonntag statt und ich freu mich auch schon riesig drauf! Diesmal will ich auch richtig stehen. Wobei ich inzwischen auch aufgeklaert wurde, dass da die meisten ne woche fuer brauchen und dann in einer Woche jeden Tag ueben nur zwei mal richtig gestanden haben. Aber was solls - hab ja noch knapp ein Jahr Zeit ;o)

Dann war ja letzten Sonntag dieses BBQ anlaesslich der Hochzeit. War echt ganz nett. Hab da dann auch die Leute noch kennengelernt, die mir bislang noch nicht vorgestellt worden waren. Wie alle anderen auch: total nett. Und da ich nun auch schon so ein paar hier kenne, wars auch echt schoen, da man jemanden zum unterhalten hatte und nicht nur dumm in der Ecke rumgesessen hat. Allerdings lief das ganze etwas anders ab, als ich das so gewohnt bin. Zum einen unterhalten sich die Gaeste so circa 2 Stunden lange, waehrend die Gastgeber damit zu tun haben das Essen fertig zu machen. Und desweiteren stuerzen sich dann alle auf das Essen, sobald es serviert ist, und ich hatte meinen Teller noch nicht mal leer, da haben sich die ersten auch schon wieder verabschiedet. Vielleicht hat das aber auch damit zu tun, dass sich alle tags zuvor bei der Hochzeit schon gesehen und gequatscht haben...

Montag bin ich dann wieder zu Phillip & Joselyn, also naehr in die Stadt rein. Da hab ich dann vier Tage Melbourne unsicher gemacht. Bin wahnsinnig viel gelaufen! Hab jetzt noch Blasen an den Fuessen! Der schlimmste Tag war gestern (Donnerstag). Hab gerade mal Googlemaps befragt und das sagt mir doch, dass ich tatsache ueber 20km zurueck gelegt habe. Okay, ich hab nen Knall, ich gestehe. Aber nach meinen ueblichen Melbourne-Rundgang hab ich beschlossen doch von der city noch mal zum St. kilda-Pier zu laufen, um die Pinguiene noch mal zu sehen und ein paar huebsche Nachtaufnahmen von der Melbourner Skyline zu machen. Und danach bin ich auch noch die paar Meter heim getappt. War trotzdem ein cooler Tag! 

Aber immer nur alleine rummaschieren, ist zwar MAL ganz nett, aber auf Dauer etwas einsam. Dafuer war es umso toller, als ich am Mittwoch in St. Kilda (ein Stadtteil von Melbourne) unterwegs war. Weil das ist glaube die Backpackerhochburg schlechthin! Ganz viele meines gleichen! Und wie ich da so am Pier gestanden und den ersten Pinguin in den Felsen entdeckt habe, kam ich auch gleich mit dem Maedel neben mir ins Gespraech - allerdings kein Backpacker! Lynette wohnt schon seit ueber 20 Jahren hier in Melbourne und hat nun auch das Reisefieber gepackt. Daher hatten wir auch gleich ein Gespraechsthema. Sind dann spontanerweise zusammen was essen und trinken gegangen. War echt ein schoener Abend! Und endlich hatte man auch so ein bissel das Backpackergefuehl! Nicht das es bislang nicht schoen war - nur anders! Dafuer hab ich jetzt drei Wochen das richtige Leben hier mitbekommen - auch nicht schlecht. Aber langsam ziehts mich auch wieter.

Doch jetzt bin ich erst mal fuers WE wieder hier bei Michael & Louise, u.a fuer meine zweite Surfstunde am Sonntag. Und danach fahren Dieter & Eileen mit Michael & Louise + Nachwuchs eine Woche in den Urlaub nach Metung (circa 300km suedlich von Tyabb an der Kueste). Und da sie eh ein bett uebrig haben, darf ich spontanerweise einfach mal mit. Da bin ich mal gespannt, denn ich darf mir mit klein-Ben ein Zimmer teilen und der wird in der Regel so gegen 6 oder 7 munter und hat die dumme angewohnheit dann immer zu schreien wie am Spiess...

Genauere Infos zu meinen letzten Reisezielen gibts dann wieder unten bei den Bildern - also einfach drauf klicken und Text dazu lesen!

So, was noch? 
Das Wetter war die letzte Woche leider nich so dolle, wie auf manchen Bilder deutlich zu sehen ist. Man merkt halt doch, dass Herbst wird. Ist hier so, wie an schlechten und kalten Sommertagen in Deutschland...hehe.. Nee, kann schon echt kalt werden. Also so um die 15 Grad hatten wir sicher schon...zumindest gefuehlte. Aber sobald die Sonne rauskommt wirds automatisch 10 Grad waermer - verrueckt! Man sagt hier auch: wenn einem das Wetter nicht gefaellt, soll man einfach fuenf Minuten warten (weil das Wetter halt so schnell wechselt). Und is wirklich so. Aber heute wars zum Beispiel wieder echt schoen und das solls wohl auch uebers WE erst mal bleiben.
 
Achja, ich hab ne australische Handy-Nummer, also wer interesse hat, einfach mal per Mail anfragen. Weil wenn ihr mir auf meine deutsche schreibt, zahl ich immer fleissig mit und das geht langsam echt ins Geld.

Wenn jemand ne Nachricht haben moechte, dass ich meinen Blog geupdatet hab, dann einfach mal melden (auch wenn jemand die Nachricht nicht mehr haben moechte). Und ich freu mich ueber Kommentare! Dann weiss ich zumindest, dass der Blog auch gelesen wird und ich nicht alles umsonst mach ;o)
Ausserdem freu ich mich zu hoeren, was denn daheim alles so passiert! Also erzaehlen! :o)
Und ich finds auch ganz toll, dass ich meinen ersten Fan hab! Ich hoffe, du bleibst mir treu Nadine! :D 

Dann mal ganz liebe Gruesse von Down Under an alle!
Eure Micha
Slideshow Report as Spam

Comments

Nadine on

Na logo! Muss doch wissen, was du treibst ;) viel Spaß noch!

Louise Nennstiel on

.. bloody fantastic photos Michaela!!

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: