Affentheater in Costa Rica

Trip Start Nov 02, 2011
1
17
30
Trip End Jul 31, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
http://www.airbnb.de/rooms/275029

Flag of Costa Rica  , Province of Puntarenas,
Thursday, March 8, 2012

Tag 122 - 129:

Kaum Abschied genommen von unserem Schweizer Besuch, schlossen wir bereits neue Bekanntschaften. Doch mit der gemeinsamen Sprache hatten wir bis zuletzt unsere Sorgen. Die Mantelbrüllaffen schrieen permanent, die Totenkopfaffen wollten nur spielen oder waren auf unser Essen aus und die Kapuziner waren mehrheitlich damit beschäftigt, die Bäume zu schütteln und uns Nüsse auf den Kopf zu werfen! Zusammengefasst: ein richtiges Affentheater! Während unserer Zeit im Baumhaus fühlten uns wie im Live-Zoo ohne Gehege - stets das Objektiv griffbereit. Da versteht es sich von selbst, dass der schöne Strand von Manuel Antonio oder die Farbenpracht der einzelnen Palmen zweite Priorität genossen und – wenn überhaupt – nur in einem Nebensatz erwähnt wird.

Neben den täglichen „nasty" Besuchern war unsere Bleibe auf der Höhe der Wipfeln auch der ideale Ort, um dem Leben im Regenwald zuzuhören. Den täglichen „wake-up call“ um fünf Uhr morgens konnten wir leider nicht ausschalten, weil zu dieser Zeit die „Brüllis“ um unser Haus schlichen, gefolgt vom harmonischen Singkonzert der unzähligen Vögel. War es einmal ruhig in den Bäumen, musste unser Haustier, ein 50cm langer Leguan mit seinen zwanzig Krallen, übers Blechdach kriechen und nach Grünfutter Ausschau halten. Und dann, nach der Dämmerung, meinten es die Millionen von Grillen gut mit uns.

Inzwischen wieder im Hochland angekommen, werden wir morgen Costa Rica via San Jose mit vielen, sehr schönen Erinnerungen verlassen. 

Besos
Ines & Sascha


Slideshow Report as Spam

Comments

barbara on

wir denken viel an unsere gemeinsame zeit in costa rica. Manuel Antonio hätte
peps auch sehr gut gefallen, knipsen, knipsen :-)
hasta luego
barbara

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: