Der Tag der Einsamkeit

Trip Start Aug 27, 2009
1
7
21
Trip End Sep 17, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Mono Lake, Bodie

Flag of United States  , Nevada
Tuesday, September 1, 2009

Der Tag heute sollte "einsam" werden. Morgens ging es zum Mono Lake und dessen Tufa. Wir hatten wieder strahlend blauen Himmel. Allerdings hat man in der Ferne den Rauch des Yosemite Feuers gesehen.
Nach dem wir den Mono Lake von unten gesehen haben, ging es wieder hoch auf einen Vista Point. Dieser lag schon in Richtung unseres nächsten Stops, der Geisterstadt Bodie. Dort angekommen sahen wir alte Gebäude mit gesamter Einrichtung....Und auch für mich war es noch interessant, habe einiges vergessen oder damals nicht gesehen.

Nach diesen beiden Tagespunkten ging es für uns wieder ins Auto zurück und wir fuhren Richtung Death Valley nach Beatty. Die Strecke war fantastisch (Maxi). Der erste Teil war wie Achterbahn fahren, ein auf und ab auf gerader Strecke. Echt wie wilde Maus ;-) Im zweiten Teil fuhren wir dann wieder in den endlosen Weiten der Sierra Nevada. Eine echt coole Hochebene mit supergeraden Straßen. Diese sollten sich für Nadine als Problem darstellen, da man in der Hochebene auf geraden Stecken eher schlecht auf die Toilette kann und der nächste Busch ist Mini ;-)

Jetzt sind wir aber in Beatty und bereiten uns für morgen früh vor. Es geht nämlich früh ins Death Valley...
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: