Erstes Spiel, erstes Tor

Trip Start Sep 04, 2011
1
13
18
Trip End Aug 01, 2015


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Kentucky
Friday, September 9, 2011

Ich bin jetzt in einem Hotelzimmer mit den beiden deutschen Keepern und unserem dritten Keeper. Sehr witzige Typen, es macht Spaß. 8:30 a.m. ging es los zum Frühstück, es war leider nicht der Knalle aber gut. Danach sind wir zu einem "Trainingsplatz" gefahren, es war vergleichbar mit einer Kuhweide auf der zwei Tore aufgestellt wurden. Sehr lockeres Training um den Kreislauf in Schwung zu bringen. 

Anschließend hingen wir den halben Tag im Hotel rum, mit dem Ein oder Anderen konnte ich heute schon schreiben. 

Irgendwann war es dann soweit! Das erste Spiel im weißblauem NDC-Trikot. Ich war nicht in der Starting-11, ich denke es lag daran, dass er es der Mannschaft nicht zumuten konnte, jemanden der einmal richtig trainiert von Beginn an spielen zu lassen. Also bin ich nach 10 min, durch Verletzungspech eines Mitspielers, eingewechselt worden.
Erstmal muss man sagen, es darf so oft gewechselt werden wie man möchte, nur nicht die selbe Person 2 mal in einer Halbzeit. Somit spielt niemand ein kompletten Spiel.
Ich wurde beim Stand von 0:0 eingewechselt und habe gut rumgewirbelt. Der Trainer meinte vor der Einwechslung zu mir: "Du spielst auf der 10er Position und kannst eigentlich machen was du willst". Ok habe ich gemacht. Leider nur eine Bude gemacht, dafür eine schöne. Zwei weitere Chancen leider nicht genutzt. Aber sonst sehr ordentlich gespielt.

Nach dem Spiel habe ich jede Menge Zuspruch bekommen und sind dann schließlich zu Abendbrot in einer italienischen Fastfoodkette gelandet.

Und jetzt gehe ich schlafen. 
Wir hören uns ;)
Report as Spam

Comments

Papa on

Stell mal ein paar Fotos rein.

martinlange
martinlange on

ja werd ich die nächsten Tage in angriff nehmen. es dauert nur immer ewig die hochzuladen

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: